Thema: Von Taschkent nach Ulan Bator: Wie am besten?  (Gelesen 1240 mal)

huskyeye

« am: 28. April 2019, 15:45 »
Hallo zusammen,

mit einer Freundin will ich im Juli nach Usbekistan und dann alleine von dort aus Mitte/Ende Juli weiter in die Mongolei. Leider sind die Flugverbindungen von Taschkent nach Ulan Bator nicht besonders toll, d.h. es gibt keine Direktflüge, man muss über Moskau oder sogar über Südkorea, was mir irgendwie zu krass erscheint. Viel CO2, dauert lang, vom Zwischenstopp hat man nichts... (ausser ich würde z.B. ein paar Tage Moskau als Zwischenstopp einplanen).
Hat jemand von euch die Strecke Taschkent - Ulan Bator schon einmal zurückgelegt und hat einen Tipp?

Merci!
0

GschamsterDiener

« Antwort #1 am: 28. April 2019, 15:57 »
Mir ist nicht klar, was du möchtest bzw. wo dein Problem ist. Willst du Geld sparen? CO2 sparen? Zeit sparen?

Du hast ja prinzipiell sehr viele Möglichkeiten. Was mir auf Anhieb einfällt: Es gibt Direktflüge von Astana bzw. jetzt ja Nur-Sultan nach Ulan Bator. Jetzt könntest du von Tashkent nach Shymkent fahren (2-3 Stunden) und von dort über Nur-Sultan nach Ulan Bator fliegen. Kostet nicht viel und ist schnell und direkt. Oder du nimmst einen Nachtzug nach Nur-Sultan (ich nehme an, dass es diesen geben wird) und fliegst dann direkt.
0

huskyeye

« Antwort #2 am: 28. April 2019, 16:11 »
Danke, das schau ich mir direkt mal an!
0

pantitlan

« Antwort #3 am: 28. April 2019, 17:06 »
Falls es mit dem oben empfohlen Direktflug nicht klappt, kannst du es auch über China versuchen. Via Peking ist das ganz sicher möglich - und wenn du dein Gewissen etwas beruhigen möchtest, kannst du auch gleich 144 h visafrei in der chinesischen Haupstadt bleiben. Vermutlich aber auch über andere Städte weiter im Westen.
0

huskyeye

« Antwort #4 am: 29. April 2019, 14:31 »
Danke schön!
Ich habe nun gebucht, über Astana (jetzt Nursultan) nach UB. Wow, ich bin aufgeregt. Werde 10 Tage in Usbekistan und zweieinhalb Wochen in der Mongolei sein.
Tipps für beide Länder nehme ich begeistert entgegen.
0

GschamsterDiener

« Antwort #5 am: 29. April 2019, 17:24 »
Der wichtigste Tipp zu Usbekistan: Nimm Cash mit, da die Bankomaten häufig nicht funktionieren. Wenn sie funktionieren, dann nur mit Visa.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK