Thema: Umsteigezeiten in IST oder AMM  (Gelesen 689 mal)

Kaamos

« am: 03. Oktober 2018, 12:57 »
Hallo,

Ich habe ein paar Fragen an die Vielflieger hier.

Im April 2019 werde ich entweder in Istanbul Atatürk oder in Amman umsteigen. Ich bin mir noch unschlüssig mit den Umsteigezeiten (jeweils kommend von Bagdad mit Ziel Berlin). Die Reiseportale bieten mir folgende Varianten an:

IST (alle Flüge Turkish Airlines):
Variante 1: 1h10
Variante 2: 6h05

AMM (beide Flüge Royal Jordanian):
55 Minuten


Sind die kurzen Umsteigevarianten machbar an den Flughäfen (lange/kurze Wege, Abfertigungsgeschwindigkeit, ...)? Oder zu viel Nervenkitzel?
Kann man die lange Wartezeit in IST sinnvoll am Flughafen verbringen? Würde sich ein kurzer Abstecher in die Stadt anbieten, oder sind da die 6 Stunden wieder zu kurz bemessen?

Für einen Denkanstoß wäre ich dankbar  :)
0

Stecki

« Antwort #1 am: 03. Oktober 2018, 13:19 »
Der Flughafen Atatürk soll im Oktober 2018 durch den neuen Flughafen Istanbul abgelöst werden, dazu kann dir also kaum jemand was sagen. In der Regel reichen aber solche Umsteigezeiten und sonst bucht dich die Airline um.

6h sind schon knapp für das Stadtzentrum, aber vielleicht lässt sich ja in Flughafennähe was entdecken.
0

GschamsterDiener

« Antwort #2 am: 03. Oktober 2018, 15:28 »
Bei durchgebuchten Tickets würde ich mir keine Sorgen machen, bei Berlin gibt es im Falle einer Verspätung auch genügend Möglichkeiten von IST aus.

6 Stunden für Istanbul würde ich mir nicht antun. Du brauchst schon mal 2 Stunden für Hin- und Rückfahrt ins Zentrum + 1 Stunde für die Sicherheitskontrollen (in Istanbul wird auch nach der Landung kontrolliert).

Bei IST bist du zudem meistens etwas verspätet, weil die mit dem Verkehrsaufkommen überlastet sind (ist mir so vor 3 Wochen passiert).
0

Kaamos

« Antwort #3 am: 03. Oktober 2018, 16:51 »
Der Flughafen Atatürk soll im Oktober 2018 durch den neuen Flughafen Istanbul abgelöst werden, dazu kann dir also kaum jemand was sagen.
Danke für den Hinweis. Das war mir nicht bekannt. Der Skyscanner gibt mir für April '19 tatsächlich noch Atatürk zum Umsteigen an.


6 Stunden für Istanbul würde ich mir nicht antun. Du brauchst schon mal 2 Stunden für Hin- und Rückfahrt ins Zentrum + 1 Stunde für die Sicherheitskontrollen (in Istanbul wird auch nach der Landung kontrolliert).

Bei IST bist du zudem meistens etwas verspätet, weil die mit dem Verkehrsaufkommen überlastet sind (ist mir so vor 3 Wochen passiert).
Wenn man da eh zu Verspätungen neigt, fällt die 1h10-Variante definitiv raus. Und sei's nur für das bessere Gefühl.

Entschuldigt, ich habe vergessen fürs Zentrum anzumerken, dass ich kein großes Sightseeing brauche, sondern nur ein bisschen bummeln gegangen wäre. Bisher war ich in Istanbul aber nur mit dem Auto und nicht mit dem Flugzeug, weswegen ich die Verbindung und Abfertigungsgeschwindigkeit nicht so einschätzen kann.
0

karoshi

« Antwort #4 am: 03. Oktober 2018, 18:34 »
Bei IST bist du zudem meistens etwas verspätet, weil die mit dem Verkehrsaufkommen überlastet sind (ist mir so vor 3 Wochen passiert).
Das sollte für den neuen Flughafen ja wohl nicht mehr gelten, oder?

Der Flughafen Atatürk soll im Oktober 2018 durch den neuen Flughafen Istanbul abgelöst werden, dazu kann dir also kaum jemand was sagen.
Danke für den Hinweis. Das war mir nicht bekannt. Der Skyscanner gibt mir für April '19 tatsächlich noch Atatürk zum Umsteigen an.
Der neue Flughafen wird das Kürzel IST übernehmen. Skyscanner zeigt einfach den aktuellen Zustand an (IST=Atatürk) und nicht den Zustand zum Zeitpunkt des Fluges (IST=<neuer Flughafen, noch namenlos>).
1

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK