Thema: Weltreise 2019/20  (Gelesen 1730 mal)

sp-hybrid

« am: 30. Juli 2018, 13:22 »
Hallo liebe Reisende,

im Juli 2019 startet mein Sabbatjahr, das ich gern für eine Weltreise nutzen möchte. Mein Mann kann mich aus beruflichen Gründen leider nicht begleiten. Deshalb suche ich auf diesem Wege eine Begleiterin.

Ich bin 53 Jahre alt, unkompliziert, anpassungsfähig, weltoffen und tolerant. Leider sind meine Englischkenntnisse nur auf dem Schulniveau eines ostdeutschen Abiturs. Bisher reiste ich damit ganz gut durch die Welt , aber ich bin mir dieses Defizits wohl bewusst.

Mein Wohnort liegt in der Oberlausitz im äußersten Osten Deutschlands. Hier arbeite, lebe und liebe ich.

Sollte sich in diesem Forum eine Partnerin für mich finden, würde ich die Planung gern von vorn herein mit ihr gemeinsam gestalten.

Voller Spannung freue ich mich auf Antworten!

Eure Maike

Kerstin69

« Antwort #1 am: 15. Februar 2019, 15:24 »
Hallo liebe Maike,

dein post ist ja schon etwas länger her; also ich bin Kerstin, 49 Jahre alt und mein Antrag auf ein Sabbatjahr wurde leider abgelehnt. Ich überlege jetzt ernsthaft zu kündigen. Ich kann einfach nicht anders, da ich schon länger von einer Weltreise träume. Auch mein Mann kann sich höchstwahrscheinlich nicht frei machen.

Ich wohne in Halle, bin in meinen Urlauben bisher als Backpacker und in Hostels unterwegs, also nicht ganz so reiseunerfahren. Über meine Reiseroute habe ich schon ziemlich konkrete Vorstellungen. Also es soll nach Australien, Neuseeland, Fidschi und danach nach Belize, Guatemala, Panama, Kolumbien, Ecuador, Peru und wenn noch Zeit ist Bolivien gehen. Dauer ca. 1 Jahr.

Wie weit sind Deine Reiseplanungen? Vielleicht können wir ja unsere Erfahrungen und Pläne austauschen.

Viele Grüße Kerstin

     

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK