Thema: Tickets buchen oder abwarten? Papeete-Osterinsel-Santiago  (Gelesen 1744 mal)

dirtsA

Hallo zusammen,

haben uns da etwas in einen Schlammassel reingeritten ::)
Irgendwo hier wurde mal der Tipp gepostet, dass wenn man Auckland-Papeete-Osterinsel-Santiago in einem bucht, das viel viel günstiger kommt, als einzeln. Leider hat das für den für mich in Frage kommenden Zeitraum nicht mehr funktioniert, sehr wohl aber für meinen Freund, der dann von Sydney aus fliegt (Tipp - das geht also noch!!).

Nun hat er schnell schnell seine Flüge gebucht gestern, nachdem wir Freitag für mich die einzelnen Flüge gecheckt hatten und das alles ok war vom Preis. Nun ja... gestern hatten wir dann meine Flüge nicht nochmal alle extra gecheckt, ich hatte aber auch nicht angenommen, dass sich die Preise übers WE fast verdoppeln...!??  :o :o :o

Apia-Auckland und Auckland-Papeete waren noch ok, die habe ich dann gestern auch gebucht.
Die Frage ist, was it den anderen Flügen machen? Konkret kostet Papeete-Osterinsel jetzt 543 und Oserinsel-Santiago 581 Euro. Natürlich will ich an den gleichen Daten fliegen wie mein Freund, bin also nicht mehr flexibel. Erster Flug wäre 2. Oktober, zweiter flug 7. Oktober.
Am Freitag war einer der Flüge für ca 340 zu haben, der andere für ca 450. Ärgerlich.
Vor einem Monat ging der Trick mit Cheaptickets.de noch und die beiden Flüge plus der von Auckland nach Papeete hätten mich zusammen 741 euro gekostet. Noch ärgerlicher. Dachte ja nicht, dass das auf einmal gar nicht mehr geht...

Flugexperten hier: Was tun? Abwarten und hoffen, dass die Preise wieder etwas sinken oder lieber in den sauren Apfel beißen und buchen, weil ich ja nicht flexibel zwecks Daten bin?

Danke :)
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 19. Juni 2018, 06:33 »
Angeblich soll es (manchmal) helfen den Cache zu leeren und Cookies zu löschen, bzw. den Browser zu wechseln!?
1

dirtsA

« Antwort #2 am: 19. Juni 2018, 06:36 »
Schon alles probiert - inkognito Modus, andere Geräte etc. hilft leider nix  :(
0

Vombatus

« Antwort #3 am: 19. Juni 2018, 07:02 »
Habe gerade einen skyscannervorschlag PPT - IPC am 2. Oktober für 504€, allerdings mitten in der Nacht um 3:20 Uhr, mit LATAM von Kiwi.com bekommen.

Dafür den von IPC nach SCL für 681€, hundert mehr als bei dir.
0

dirtsA

« Antwort #4 am: 19. Juni 2018, 08:21 »
Ja, den etwas günstigeren Flug auf Skyscanner hab ich jetzt auch... Ist auch der, mit dem mein Freund fliegt.
Mich überrascht halt die ploetzliche Preissteigerung von Freitag auf Montag, und daher frag ich mich, ob das evtl wieder nach unten geht im Laufe der Woche bzw nächsten Tage...
0

BeenAroundTheWorld

« Antwort #5 am: 19. Juni 2018, 11:03 »
Meine Erfahrung mit den beiden Flügen ist, dass diese extrem voll und teilweise überbucht sind. Hatte mich vorher gefragt warum LAN Tahiti-Osterinsel mit einem Dreamliner fliegt, fand ich sehr seltsam anfangs. Habe mir daher ganz entspannt Zeit gelassen. Habe dann aber gelernt, und dafür teuer bezahlt, dass diese Strecke wohl seeehr beliebt ist. Bottom Line: Ich bezweifle, dass die Preise noch stark runter gehen. Möglicherweise hat eine Gruppe von Studiosus oder ein anderer Vogel-Fanclub übers WE die günstigere Preisklasse leergekauft.   
0

karoshi

« Antwort #6 am: 19. Juni 2018, 13:26 »
Wenn es ganz blöd gelaufen ist, gab es in der günstigen Buchungsklasse nur noch einen Sitz, und den hat jetzt Dein Freund. ;)

Es kann sein (muss aber nicht), dass Sitzplatzkontingente von chilenischen Reisebüros geblockt sind. In der Vergangenheit kam das öfter vor. In vielen Fällen konnte man dort billiger buchen als bei der Airline selbst. Ob das von außerhalb des Landes so einfach geht, weiß ich nicht. Du kannst ja mal ein paar anschreiben.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Plätze zwar reserviert wurden, die Buchung dann aber nicht bestätigt wird (üblicherweise innerhalb von 24 oder 72 Stunden). Dann landen die Plätze bald wieder auf dem Markt.

Wenn sich in den nächsten ein bis zwei Tagen nichts bessert, würde ich aber notgedrungen auch nach anderen Flugdaten suchen. Billiger wird es nämlich eher nicht mehr, und viele Flüge sind auch irgendwann komplett voll. Theoretisch können sich zwar immer mal sehr kurzfristig Gelegenheiten nach Stornierungen ergeben. Das ist aber keineswegs sicher, denn wie gesagt überbucht LATAM auf der Strecke auch gerne mal. Dafür sind sie allerdings auch sehr großzügig, wenn sie Dich bouncen.

Hatte mich vorher gefragt warum LAN Tahiti-Osterinsel mit einem Dreamliner fliegt
Aus drei Gründen:
  • weil er problemlos voll wird,
  • weil die Reichweite gebraucht wird (besonders die ETOPS-Zertifizierung) und
  • weil auch noch jede Menge Fracht transportiert wird.
3

dirtsA

« Antwort #7 am: 20. Juni 2018, 02:35 »
Danke für eure Einschätzungen, auch wenns wohl leider nicht so positiv zu sein scheint... Sehr ärgerlich. Zukünftig werde ich wieder weiter im Voraus buchen... ::)

Nachdem wir ab morgen Abend mit schlechter bzw keiner Internetverbindung rechnen müssen (Fahrt nach Brisbane und dann Flug auf die Solomon Islands...wo wir 3 Wochen lang wohl eher wenig wifi haben werden), muss ich eh heute oder morgen buchen, koste es was es wolle...seufz!
0

dirtsA

« Antwort #8 am: 21. Juni 2018, 08:05 »
So, jetzt hätte ich vielleicht doch noch einen Trick gefunden:
Ticket Osterinsel - La Paz ist für an die 350 zu haben (1 Tag nach meinem Freund), mit mehr als 6h Stopover in Santiago über Nacht. Denkt ihr, die sehen das ein, mir das Gepäck nur bis Santiago durchzuchecken unter der Ausrede, dass ich mich dort etwas ausruhen will, duschen wie auch immer,...? Hätte sicher nicht vor, den Flug so anzutreten, wäre dann nochmal 12 Stopoer in Lima ec. Willalso gerne einfach in Santiago heimlich aussteigen sozusagen ;) ::)

Ich weiß, dass man das vermeiden sollte, wenn es mit der Airline wieder retour geht... aber in meinem Fall sollte das doch klappen, oder? Was meint ihr?
0

Vombatus

« Antwort #9 am: 21. Juni 2018, 08:52 »
... Denkt ihr, die sehen das ein, mir das Gepäck nur bis Santiago durchzuchecken unter der Ausrede, dass ich mich dort etwas ausruhen will, duschen wie auch immer,...? ... aber in meinem Fall sollte das doch klappen, oder? Was meint ihr?

Glaube ich nicht. Du wärst bestimmt auch nicht der Erste der das versucht. Aber versuchen kann man es ja.
Steht etwas bestimmtes im Kleingedruckten, dass zum Nachteil werden kann?
0

GschamsterDiener

« Antwort #10 am: 21. Juni 2018, 10:26 »
So, jetzt hätte ich vielleicht doch noch einen Trick gefunden:
Ticket Osterinsel - La Paz ist für an die 350 zu haben (1 Tag nach meinem Freund), mit mehr als 6h Stopover in Santiago über Nacht. Denkt ihr, die sehen das ein, mir das Gepäck nur bis Santiago durchzuchecken unter der Ausrede, dass ich mich dort etwas ausruhen will, duschen wie auch immer,...? Hätte sicher nicht vor, den Flug so anzutreten, wäre dann nochmal 12 Stopoer in Lima ec. Willalso gerne einfach in Santiago heimlich aussteigen sozusagen ;) ::)

Ich weiß, dass man das vermeiden sollte, wenn es mit der Airline wieder retour geht... aber in meinem Fall sollte das doch klappen, oder? Was meint ihr?

Kann mir nicht vorstellen, dass das funktioniert.

Aber du könntest überlegen, dein Aufgabegepäck separat per Post nach Santiago zu senden.
0

iuw

« Antwort #11 am: 21. Juni 2018, 10:42 »
Zitat
Aber du könntest überlegen, dein Aufgabegepäck separat per Post nach Santiago zu senden.
...oder gleich deinem Freund mitgeben.
2

GschamsterDiener

« Antwort #12 am: 21. Juni 2018, 11:42 »
Zitat
Aber du könntest überlegen, dein Aufgabegepäck separat per Post nach Santiago zu senden.
...oder gleich deinem Freund mitgeben.

Reist er nicht von woanders los? Sonst wäre das natürlich die Lösung.
0

dirtsA

« Antwort #13 am: 21. Juni 2018, 22:35 »
Also ich hab den Flug jetzt gebucht. LATAM hab ich geschrieben und gefragt ob ich das Gepäck in Santiago haben kann mit der Anmerkung, dass ich ein paar Stunden in ein Hotel will zur Erholung. Antwort: Kein Problem. Gepäck meinem Freund mitzugeben haben wir auch überlegt, ist halt 1 Tag eher und somit für ihn dann eine ziemliche Schlepperei + mehr als 100€ für ein zusätzliches Gepäckstück.

Nachdem ich ja jetzt die schriftliche Bestätigung von LATAM hab, denke ich aber, dass das schon klappen wird. Ich darf mir halt auf keinen Fall anmerken lassen, dass ich nur bis Santiago fliege.

LATAM hat über Facebook übrigens innerhalb weniger Minuten geantwortet, sehr angenehm...
2

Vombatus

« Antwort #14 am: 22. Juni 2018, 05:50 »
Ja super.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK