Thema: Patagonien-Feuerland  (Gelesen 819 mal)

biggi

« am: 21. Januar 2018, 16:13 »
Wenn ich Buenos Aires-Bariloche-El Chalten-El Calafate- Ushuaia machen möchte, wieviel Zeit würdet ihr in den einzelnen Orten ansetzen? Ich wandere ganz gern, aber auch nicht jeden Tag stundenlang, würde aber gern die Highlights sehen. Gibt es überall geführte Wanderungen/Radtouren/Bustouren, so dass man abwechseln kann? Ich gehe davon aus, dass ich BA-Bariloche fliege, Bariloche-Calafate und Calafate-Ushuaia auch, den Rest mit dem Bus. Ist das sinnvoll?
0

Beate

« Antwort #1 am: 21. Januar 2018, 16:29 »
Biggi, das kommt doch ganz drauf an, was Du unternehmen willst.
Allein rund um Bariloche kann man seinen ganzen Urlaub verbringen.
Und Mt. Fitzroy wandern ist mindestens 1 Tage, Gletscher Perito Moreno auch ein Tag. Die Fahrt von einem Ort zum nächsten wiederum je 1 Tag.
Dann hast Du den Torres del Peine NP ganz vergessen. Der ist auch 4 - 5 Tage wert. Tja, und dann noch Ushuaia, mindestens 2 Tage.

Wir haben diese Tour schon ein paarmal gemacht, mit dem Camper, und haben ohne grosse Wanderungen schon 3 Wochen investiert.

Beate
0

biggi

« Antwort #2 am: 24. Januar 2018, 22:38 »
Ups, das klingt super. Dann fahren wir einfach mal hin und schauen, was uns anspringt und das machen wir dann.
0

Kama aina

« Antwort #3 am: 27. Januar 2018, 21:58 »
Du wirst begeistert sein! :)
0

biggi

« Antwort #4 am: 31. März 2018, 16:21 »
Wir waren jetzt 3 Tage in Ushuaia, 1 Tag in Calafate und 3 Tage in El Chalten. Es war fantastisch. Der Perito Moreno ist umwerfend, die Berge sowieso mit all den Gletschern und Ushuaia und Umgebung  ist ja auch nicht zu verachten. Am Ende war ich noch in Iguacu, auch großartig. Zwischendrin immer mal wieder in B.A., eine superschöne und lebendige Stadt. Argentinien hat mich wesentlich mehr beeindruckt, als ich erwartet habe. Danke für eure Tipps, die die Planung sehr vereinfacht haben!
1

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK