Thema: Mit dem Camper in NZ Neuseeland: Warnung vor Kiwi/Happy Campers  (Gelesen 1661 mal)

obelix

Wir hatten uns für unsere Zeit im November in NZ einen großen Camper von Kiwi Camper in Auckland gemietet. Leider können wir euch davor nur warnen, dort zu mieten.
Unser Wagen war total schlecht, trotz Zusage, dass er maximal 5 Jahre alt sei, haben wir einen uralten Karren bekommen mit fast 320.000 km. Er war unfertig ausgestattet, sodass wir einige Dinge selber nachkaufen mußten, bspw. Abwasserschlauch mit entsprechendem Adapter.
Wir hatten einen kompletten Breakdown mitten im Nirgendwo (Achsbruch) - so etwas kann passieren, aber der eigentliche Hammer war, wie man uns von Seiten Kiwi Camper abgebügelt hat. Keinerlei Chance auf einen Ersatzwagen, trotz Intervention vom Automobilclub und Werkstatt (ausserhalb der Saison sollte ein Laden mit mehreren hundert Wagen doch einen Ersatz auftreiben können) und die zuständige Managerin hat uns mehrere Male eiskalt verar***t ("ich rufe in 2 Minuten zurück", "Ich kann nicht helfen, die Computeranlage ist ausgefallen" oder der beste Spruch "Es geht jetzt nicht, wir haben den Laden voller Kunden"). Wir haben volle zwei Tage in der Werkstatt gestanden.
Bei Rückgabe haben wir für die Sachen, die wir nachgekauft hatten und den Ausfall Regressansprüche geltend gemacht, die zunächst (absichtlich?) falsch berechnet wurden (zu unserem deutlichen Nachteil) und erst auf meine sehr klare Intervention hin äußerst unwillig korrigiert wurde. Eine Bescheinigung darüber wurde uns zunächst verweigert, kam dann aber doch hingeschmiert auf den Vertrag. Auf das Geld von immerhin NZD174.- warten wir bis heute und ich bin sicher, da kommt nichts mehr.
Sowohl Christchurch (Hauptstelle), als auch Auckland sind besetzt mit vollkommen ahnungslosem Personal, die weder Einblick in die Abläufe bei Problemen haben noch in sonst irgendeiner Weise in der Lage sind, konkret zu helfen. Es sind durchweg sehr junge Leute, die in diesem Laden wie Leibeigene behandelt werden und entsprechend motiviert sind. Was wir in diesen 2 Wochen an mieser Behandlung an Kunden kennen gelernt haben, war für uns beide absolut einmalig und eine Lehre. Im übrigen waren wir nicht die einzigen, die unzufrieden waren, es gab auch andere, die teils enttäuschende Erfahrungen gemacht haben.
Also beim nächsten Mal lieber ein paar wenige Euro mehr ausgeben, dafür dann aber sicher sein, dass man gut behandelt wird. Mauri und Britz sind durchaus empfehlenswert, was wir gesehen haben.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK