Thema: Dia de los Muertos - Mexiko  (Gelesen 1255 mal)

dirtsA

« am: 08. September 2017, 11:30 »
Hallo zusammen,

neue Ideen machen sich in meinem Kopf breit... ;) Es ist noch nichts konkret, aber um das vorab schon mal abzutasten:

War jemand von euch schon in Mexiko zum Dia de los Muertos?
Spannened oder eher etwas, wo die Familie feiert und man als Tourist nur im Weg steht?
Wo würdet ihr empfehlen, den Tag zu verbringen - ist das in Mexico City interessant oder sollte man eher in eine kleinere Stadt in der Umgebung ausweichen?

Danke und LG :)
0

Beate

« Antwort #1 am: 08. September 2017, 12:08 »
Vielleicht hat sich ja da in den letzten Jahren was verändert? Aber als wir dort waren, haben wir nicht viel davon mitbekommen. Das einzige war, dass überall die Dekorationen mit Totenköpfen etc. waren, also wirklich in jedem Schaufenster, in jedem Fenster von Privatwohnungen, in allen Hotels, Restaurants etc.

Beate
0

dirtsA

« Antwort #2 am: 08. September 2017, 13:59 »
Wo genau wart ihr denn an dem Tag?
Ich habe eigentlich was von Umzügen gelesen, auch Parties - also Locals verkleiden sich a la Halloween teilweise... so zumindest meine Internet-Recherche. Aber würde lieber was aus der Erfahrung von einem Reisenden hier im Forum hören.
So Events werden ja in Reiseführern und -magazinen oft als sehenswert verkauft. Aber manchmal passiert dann ja wenig/nichts für den Tourist interessantes.
0

Beate

« Antwort #3 am: 08. September 2017, 16:10 »
Wir waren an diesem Tag und die Tage vorher in Mexico City.

Beate
0

Stecki

« Antwort #4 am: 08. September 2017, 16:13 »
Ganz so wie bei "Spectre" wirds wohl nicht sein, aber die Parade wird es schon geben.
0

dirtsA

« Antwort #5 am: 09. September 2017, 13:46 »
Hmm ok das klingt ja alles nicht sooo aufregend bisher.
Frage mich, ob es Sinn macht, mich zu stressen, dass ich zu dem Tag dort wäre, oder ob es das nicht wert ist. Dachte eigentlich, dass das was ist, was man mal erleben sollte... ::) ;D
0

Kama aina

« Antwort #6 am: 15. September 2017, 16:03 »
Eine Idee für die Weltreise oder für so zwischendurch?
0

dirtsA

« Antwort #7 am: 15. September 2017, 18:26 »
Ganz spontan diesen November noch ;) Mal sehen, ob es klappt!

Hab nun einiges recherchiert, und es klingt schon sehr toll. Die Parade ist halt irgendwie Fake, gibts erst seit Spectre. Aber in einigen kleineren Städten soll sehr schöne Stimmung sein mit aufgebauten Altären etc.
0

Kama aina

« Antwort #8 am: 15. September 2017, 21:10 »
Ganz spontane Ideen sind meistens die Besten! ;) Dann bin ich mal gespannt ob es zu Stande kommt! :)
0

MaLia

« Antwort #9 am: 17. September 2017, 08:21 »
Hey Astrid,

Wir waren 2016 an diesem Tag in Tulum, ganz ungeplant.
Vor fast allen Häusern haben die Familien die Altäre aufgebaut,mit Fotos der Verstorbenen. Das war schon sehr schön anzusehen.
Am Abend war auf dem Hauptplatz ziemlich viel los, noch mehr Altäre (Polizei oder Feuerwehr und große Private) verschiedene Tanzeinlagen, viele Leute hatten die Gesichter als Totenkopf geschminkt.
Parade gab es keine.
Wir fanden es ganz cool das mitzunehmen und mal zu sehen wie entspannt andere Nationen mit dem Thema Tod umgehen.
Extra meine Reise danach planen würde ich aber nicht.
Man steht da als Touri doch eher beobachtend daneben, es ist halt ein Familienfest.

Hoffe das hilft dir weiter!

Liebe Grüße
Julia
0

dirtsA

« Antwort #10 am: 17. September 2017, 12:03 »
Alles klar, klingt so ein bisschen wie Loy Krathong. Schön mitzunehmen, wenn man da ist, aber kein "Must See".
Danke für deine Antwort :)
0

Juliano

« Antwort #11 am: 20. September 2017, 10:14 »
wir sind auch dieses Jahr dort, bin gespannt... war aber auch eher zufällig!
0

dirtsA

« Antwort #12 am: 20. September 2017, 11:26 »
Ach cool, in welcher Stadt denn oder wisst ihr das noch nicht?

Etwa off-topic, aber macht ihr euch Gedanken wegen dem Erdbeben jetzt, trotzdem zu fahren oder nicht? Evtl. Nachbeben bzw. zerstörte Städte... ::) Ich bin mir grad unsicher.
0

dirtsA

« Antwort #13 am: 02. Oktober 2017, 18:03 »
Um diesen Thread (erst mal) von meiner Seite zu beschließen: Mexiko im November klappt jetzt leider doch nicht. Es hat sich hier beruflich eine attraktive Variante ergeben, die ich nicht ablehnen konnte.

Aber - auf meiner Liste steht es auf jeden Fall weiterhin, für irgendwann! :)
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK