Thema: mit dem Mietwagen von Dubai in den Oman  (Gelesen 1262 mal)

wüstenwanderer

« am: 14. März 2017, 20:49 »
Hallo zusammen,

ich möchte mir einen Mietwagen (Geländefahrzeug mit Allrad) in Dubai Anfang April mieten und damit in den Oman für 8 Tage fahren.

Daher die Frage: Weiß jemand bei welchem Veranstalter in Dubai ein Mietwagen geliehen werden kann, der den Grenzübertritt in den Oman zulässt?
Ich las bereits, dass die üblichen Anbieter dies in den Mietbedingungen ausschließen. Bei Anbieter wie Dollar oder Thrifty las ich ebenfalls in den AGB´s und Mietbedingungen, dass Grenzübertritte mit dem Mietwagen nicht möglich seien.
Wer kennt sich aus? Welcher Veranstalter kann empfohlen werden bzw. was kann ich tun um die Reise zu realisieren?

Die Zeit wird langsam knapp und leider ist der Hin- und Rückflug über Dubai bereits gebucht, möchte aber unbedingt in den Oman.

Über eure Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. :)


Viele Grüße
Wüstenwanderer
0

Kama aina

« Antwort #1 am: 15. März 2017, 08:15 »
Ich verstehe nicht warum du wenn du unbedingt in den Oman willst dich nicht vorher informierst wie du am Besten dahin kommst und welche Möglichkeiten bestehen!
Wenn die großen Anbieter den Grenzübertritt ausschließen wie du sagst, dann werden es die Kleinen wohl auch nicht zulassen!

Schau doch mal nach Flug- und/oder Busverbindungen?
Sonst Taxi-Variante, oder Reiseveranstalter! Aber das könnte alles recht teuer sein!
0

GschamsterDiener

« Antwort #2 am: 15. März 2017, 08:55 »
Schau doch mal nach Flug- und/oder Busverbindungen?
Sonst Taxi-Variante, oder Reiseveranstalter! Aber das könnte alles recht teuer sein!

Nach Mascat mit dem Bus und von dort einen Mietwagen nehmen ist eigentlich gar nicht teuer.
0

grenzenlos

« Antwort #3 am: 15. März 2017, 09:08 »
Hallo,
schau mal beim Anbieter Hertz. Bei "Hertz" war die Grenzüberfahrt letztes Jahr noch möglich. Ich würde am Flughafen bei Hertz Nachfragen  ;) oder bei weiteren Vermietern. Dürfte kein Problem sein, denn es gibt echt viele Vermieter und da ich oft im Oman unterwegs bin, habe ich schon immer viele Mietautos aus den VAE im Oman gesehen. Einfach fragen  ;)
Wünsche schon jetzt herrlich Zeit.
Vielleicht auch von Interesse: https://www.grenzenlosabenteuer.de/oman/ Eine Tour mit Auto funktioniert dort auch ohne 4x4  ;) wobei ein 4x4 natürlich mehr Möglichkeiten (besonders in den Wüsten) offen lässt  :)
1

Kama aina

« Antwort #4 am: 15. März 2017, 09:23 »
Schau doch mal nach Flug- und/oder Busverbindungen?
Sonst Taxi-Variante, oder Reiseveranstalter! Aber das könnte alles recht teuer sein!

Nach Mascat mit dem Bus und von dort einen Mietwagen nehmen ist eigentlich gar nicht teuer.
Meinte damit auch die Taxi-/Reiseveranstalter-Variante! :-) Sorry! War was missverständlich.

Sehr cool grenzenlos! Die Info wird wüstenwanderer freuen! Aber mich auch! Eröffnet mir gerade eine neue Idee für einen Roadtrip! ;-)
0

wüstenwanderer

« Antwort #5 am: 15. März 2017, 21:00 »
Danke euch schon mal für die Infos.

Ich habe gerade bei Hertz auf der Internetseite geschaut. Dort steht, dass keine Fahrten ins Ausland möglich sind?!? Ist das evtl nur ein pauschales Ausschlusskriterium, welches bei Einzelnachfrage umgangen werden kann? Hat da jemand Erfahrungen?

Mh, ich würde schon gerne ein Allradfahrzeug nehmen, da ich gerne im Gebirge und in den Wadis fahren möchte.


:)
0

grenzenlos

« Antwort #6 am: 16. März 2017, 07:51 »
Danke euch schon mal für die Infos.

Ich habe gerade bei Hertz auf der Internetseite geschaut. Dort steht, dass keine Fahrten ins Ausland möglich sind?!? Ist das evtl nur ein pauschales Ausschlusskriterium, welches bei Einzelnachfrage umgangen werden kann?



:)

Genau dies vermute ich. Vielleicht kannst du ja mal anrufen, mailen und somit anfragen.
0

grenzenlos

« Antwort #7 am: 16. März 2017, 08:05 »
Zitat
Sehr cool grenzenlos! Die Info wird wüstenwanderer freuen! Aber mich auch! Eröffnet mir gerade eine neue Idee für einen Roadtrip! ;-)

Danke Kama aina + waren schon oft dort unterwegs. Mit den Fahrrädern (ca. 2.500 km) mit Autos und auch zu Fuß  ;)

Bild: Während unserer Langzeitwanderung mit Wanderwagen von Deutschland bis in den Oman (5.740 Wanderkilometer)  :) https://www.grenzenlosabenteuer.de/neues-abenteuer-2014-2016/na-13-oman-teil-1/

1

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK