Thema: Hong Kong im August  (Gelesen 676 mal)

Akosua

« am: 10. März 2017, 14:47 »
Hi,

bevor es für mich nach Neuseeland geht, bin ich für 4 Tage in Hong Kong in der zweiten August Woche. Vielleicht treibt sich ja in diesem Zeitraum auch jemand dort herum und hat Lust auf gemeinsame Unternehmungen!? Ich möchte möglichst viel sehen und essen während des Aufenthaltes ;) Des Weiteren bin ich recht sportlich und auch nicht abgeneigt ein wenig schwimmen oder laufen zu gehen, auch mit einem Rad die Stadt zu erkundigen kommt für mich in Frage.

Grüße
Akos

echidna

« Antwort #1 am: 10. März 2017, 15:00 »
Hongkong im August könnte klimatisch etwas herausfordernd sein... Wir sind im September vor zwei Jahren da gewesen, und es war schon sehr schwül und drückend. Außerdem hatten wir die Gelegenheit, einen an der Stadt vorbeischrammenden Taifun live zu erleben. (dafür dürfte es zum Ausgleich in Neuseeland eher frisch sein).

Auf jeden Fall viel Spaß in Hongkong. Es gehört zu meinen Lieblingsstädten weltweit...

Akosua

« Antwort #2 am: 10. März 2017, 16:18 »
Hi,

ich mag Herausforderungen ;) Bin letztes Jahr aus dem deutschen Winter, für drei Wochen in nahezu 100% Luftfeuchtigkeit bei 40 Grad gehüpft, also denke ich das mein Körper damit ganz gut zurecht kommt. Auf einen Taifun kann ich natürlich gut verzichten aber ein wenig schwüle Luft ist kein Problem.
Hong Kong kenne ich bisher noch nicht. Hast Du einen besonderen Tip?

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK