Thema: Konsole importieren aus Japan  (Gelesen 380 mal)

bl4ckeagle

« am: 21. Februar 2017, 14:19 »
Hallo liebe Leute,

Wusste nicht wo es reinpasst,  hoffe bin hier richtig.
Da ich im April in Japan bin und mir selber als Geburtstagsgeschenk die Nintendo Switch kaufen will hab ich mir gedacht ich kaufe sie direkt in Japan,  da kein region lock besteht und sie viel günstiger ist warum nicht.
aber kennt sich da jemand mit dem Zoll aus,  hab was von 600-300Euro Grenze gelesen was ist jetzt war?
0

GschamsterDiener


Vombatus

« Antwort #2 am: 21. Februar 2017, 14:39 »
Hast du dich auch um die Stecker gekümmert (2- oder 3-Polig) ?
Die Stromspannung ist glaube ich auch eine andere? (110 statt 220V ?)
Und wie ist das mit der Garantie?

Keine Ahnung was das alles betrifft, vielleicht gibt es eine einfache Lösung.

0

bl4ckeagle

« Antwort #3 am: 21. Februar 2017, 15:11 »
Ja das Technische ist kein Problem. Stecker ist Usb 3.0C oder 2.0 sowas kriegt man günstig für bis 10 Euro oder hat man zuhause ^^kein region lock und Sprache ist zumindestens auf englisch einstellbar.
Ok stimmt die seite habe ich eh auch gefunden, hab aber eben gelesen das für Elektronik andere Richtlinien gelten aber auf 300 komm ich eh nicht
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK