Thema: Tipps für Tagestouren von Havanna?  (Gelesen 706 mal)

Marla

« am: 20. Februar 2017, 16:54 »
Hi zusammen,

ich bin demnächst in Kuba und könnte ein paar Tipps gebrauchen. Und zwar geht's mir um Tagestouren (ggfs. auch mit einer Übernachtung), die man von Havanna aus gut machen kann, außer Viñales, das ist schon gesetzt. Am besten mit dem Bus, ggfs. aber auch als organisierte Tour, wenn's nicht überteuert ist.

Mich interessieren sowohl Städte als auch Natur. Herausgesucht hatte ich schon mal:
  • Las Terrazas
  • Rio Canimar
  • Jibacoa
  • Matanzas
  • Soroa
War vielleicht schon jemand dort und kann mir von seinen Erfahrungen oder Eindrücken berichten? Ich hab auch schon die Suche hier genutzt, aber gerade zu diesen Orten nicht so viel gefunden. Bin aber auch für andere Ideen offen :)

Danke schon mal und liebe Grüße
Marla
0

Worldonabudget

« Antwort #1 am: 21. Februar 2017, 15:10 »
Wir haben während unserer Zeit in Havanna leider keinen der von dir vorgeschlagenen Ausflüge unternommen, hatten aber zumindest Matanzas ins Auge gefasst, das man sehr gut mit dem Hershey Train erreichen kann.

Besonders gefallen hat uns der Besuch des Fortaleza de San Carlos de la Cabaña. Mit An- und Abreise bist du locker einen halben Tag unterwegs und abends gibt eine Zeremonie mit Kanonenschuss. Außerdem befinden sich einige Museen innerhalb, die im Eintrittspreis inkludiert sind. Vor allem das Che Guevara Museum ist sehr interessant.

Wir haben über unseren Besuch sogar einen eigenen Blogartikel verfasst, wo auch die Anreise mit der Fähre erklärt wird: http://www.worldonabudget.de/ausflugsziele-havanna-fortaleza/
1

Marla

« Antwort #2 am: 21. Februar 2017, 21:36 »
Den Tipp mit der Fortaleza hatte ich glaube ich schon in einem anderen Thread gelesen. Keine Frage, dass ich dahin fahre, ich besichtige total gerne Festungen. Jetzt habe ich mir aber auch mal euren Blogartikel angeschaut, klingt wirklich interessant. Wobei ich mir jetzt nicht unbedingt noch ein weiteres Che-Guevara-Museum geben muss, wäre mein viertes :)

Der Hershey-Train... da hab ich unterschiedliche Meinungen zu gelesen. Was mich vor allem abschreckt, ist die fehlende Toilette in Kombination mit der Aussage, dass der Zug auch gerne mal Verspätung hat und deutlich länger als 3 h unterwegs ist :) Ich glaub, da passe ich lieber, obwohl alte Eisenbahnen noch so ein Faible von mir sind.

Aber auf jeden Fall lieben Dank für die Antwort! Ich hoffe mal, dass doch noch andere Leute was beitragen können!?
0

Kasidu

« Antwort #3 am: 22. Februar 2017, 23:14 »
Hey liebe Marla,

Las Terrazas fand ich sehr schön! Einen Eindruck davon kannst du dir auch hier machen: http://crappyradiostationsandcandybars.de/2016/08/28/kubanische-gelassenheit-sierra-del-rosario/

Matanzas war für mich nur eine Durchreise-Stadt, aber für einen Tagesausflug kann ich mir das auch vorstellen. Bist du denn auch noch weiter östlich unterwegs? Ich fand Santa Clara, Cienfuegos und Trinidad noch sehr schön. Und von Vinales aus kann man sehr cool Cayo Jutias und Cayo Levisa besuchen.

Liebe Grüße!
0

Marla

« Antwort #4 am: 23. Februar 2017, 15:42 »
Super, danke für deinen Bericht zu Las Terrazas! Ich denke, das werde ich wirklich machen, wobei ich mehr für das Ziplining und Baden bin als für Wanderungen so früh am Morgen :) Weißt du zufällig, ob man Las Terrazas auch als Tagestour von Havanna aus machen kann? Ihr habt ja im Hotel übernachtet. Ich hab auf der Viazul-Seite nur einen Bus morgens hin gefunden, aber irgendwo anders stand, dass auch am späten Nachmittag einer zurückfährt. Ansonsten werde ich die mal anschreiben.

Matanzas war für mich nur eine Durchreise-Stadt, aber für einen Tagesausflug kann ich mir das auch vorstellen. Bist du denn auch noch weiter östlich unterwegs? Ich fand Santa Clara, Cienfuegos und Trinidad noch sehr schön. Und von Vinales aus kann man sehr cool Cayo Jutias und Cayo Levisa besuchen.
Ich bin auf dieser Reise etwas eingeschränkt, da ich mit meinen Ellis unterwegs bin, und die sind mit Mitte 70 nicht mehr ganz so mobil/flexibel. Daher kommen die von dir genannten Ziele, die ich unter anderen Umständen natürlich alle aufsuchen würde (bzw. auf meiner nächsten Kuba-Reise aufsuchen werde :)), nicht in Frage. Sie wollen sich auf die Gegend um Havanna beschränken, außer der einen Tour nach Viñales, die wir gemeinsam machen werden. Ich hatte deswegen nach den Ausflügen von Havanna aus gefragt, weil ich zwischendurch ein, zwei Mal alleine losziehen will, aber nicht länger als einen bis 1,5 Tage. Schon Cienfuegos ist mir dafür zu weit.

Liebe Grüße zurück!
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK