Thema: Visum doppelt Australien  (Gelesen 3104 mal)

Hannahaus

« am: 02. Februar 2017, 15:19 »
Hallo ihr lieben,

Ich habe gestern für mich und meine Familie das Evisitor Visum subclass 651 beantragt. Dabei ist mir ein Fehler passiert.
Ich Trottel dachte dann ich müsse einfach bei immi die visa löschen und ein neues beantragen. Habe ich jetzt auch gemacht. Also haben wir jetzt zwei. Eins mit dem richtigen Daten und eins wo ich war vergessen hatte.
Jetzt muss ich ja einen Antrag auf zurück ziehen des ersten Visums schicken oder? Was würde passieren wenn ich jetzt beide habe?
Das eine von meinem Mann ist allerdings noch nicht finalisied, da würde ich dann einfach einen Antrag bzgl der Korrektur beiliegen oder?

War echt doof abends die visa sachen zu regeln wenn man müde ist...
Lg
0

Stecki

« Antwort #1 am: 02. Februar 2017, 15:24 »
Rechtschreibung und etwas so erklären dass man es versteht ist auch doof wenn man müde ist...  ;)
0

Hannahaus

« Antwort #2 am: 02. Februar 2017, 15:30 »
Rechtschreibung und etwas so erklären dass man es versteht ist auch doof wenn man müde ist...  ;)

Werde jetzt aus deiner Antwort nicht schlau? Hast du mich nicht verstanden oder findest du es doof dass ich keine Rechtschreibung sowie Kommata benutze?
0

GschamsterDiener

« Antwort #3 am: 02. Februar 2017, 15:38 »
Rechtschreibung und etwas so erklären dass man es versteht ist auch doof wenn man müde ist...  ;)

Werde jetzt aus deiner Antwort nicht schlau? Hast du mich nicht verstanden oder findest du es doof dass ich keine Rechtschreibung sowie Kommata benutze?

Beides, nehme ich an.
4

Kama aina

« Antwort #4 am: 02. Februar 2017, 15:43 »
Hehe! Ihr seid fies! ;-)

Ich verstehe auch nicht so ganz was du eigentlich meinst!
Aber nehme ich mal an, dass ihr jetzt 2 Visa habt und die Namen und Reisepassnummern identisch sind, könnte es durchaus Probleme geben! Die sind ja entsprechend hinterlegt!

Lies dich was ein oder wende dich an die australischen Vertretungen in deinem Land!
0

Hannahaus

« Antwort #5 am: 02. Februar 2017, 16:41 »
Sorry, wenn ich mich unklar ausgedrückt habe.
Ja, kama das dachte ich auch. Ich habe mir ziemlich viel auf der australischen seite durchgelesen aber dazu nichts gefunden daher werde ich es dann wohl mit dem Antrag auf zurückziehen machen. Ich hoffe nur das geht rechtzeitig durch bevor wir dann am Flughafen mit beiden visas stehen...
Die Botschaft habe ich bis jetzt nicht erreichen können bzw müsste ihn London anrufen, das wird etwas teurer daher dachte ich, ich frage mal hier.
0

Stecki

« Antwort #6 am: 02. Februar 2017, 16:55 »
Ja, beides. Ich finde es es halt etwas schade wenn möchte dass einem geholfen wird, man sich aber nicht die Mühe macht etwas mit angemessener Rechtschreibung, Satzzeichen und einigermassen verständlich zu schreiben. Aber Schwamm drüber, wurde ja sogar verbessert.

Ich würde mich in solchen Fällen schon gar nicht auf Vermutungen einlassen und das falsche Visum mit klaren Begründungen umgehend löschen lassen. In der heutigen Zeit kann so etwas schon verdächtig sein und zu Einreisesperre führen.

Und ein Anruf nach London kostet heutzutage mit VoIP (etwas Skype oder ähnliches) auch fast nichts mehr.
1

michelaufreise

« Antwort #7 am: 02. Februar 2017, 18:23 »
Lass dich von den drei mal klugen hier nicht verrückt machen.
Welchen Fehler hast du gemacht??
Ich hatte das Problem das ich meine Daten 100% eingegeben habe.
Auf dem VISA Formular Bestätigung standen dann ändere Dinge. Wie zum Beispiel eine andere pass Nummer.
Ich in singapor zum emirates Schalter die haben es geprüft und gesagt es ist alles in Ordnung.
Sie Dame sagte mir das kommt wohl öfters vor.
Ich war natuhrlich nervlich fertig. 
Ruf doch einfach bei deiner Fluggesellschaft an die sollen das Visum prüfen.
0

Kama aina

« Antwort #8 am: 03. Februar 2017, 09:43 »
Oh! Da hat aber einer Laune!
0

White Fox

« Antwort #9 am: 03. Februar 2017, 15:35 »
Australien 'überschreibt' mit dem zuletzt erteilten Visum alle vorher gegangenen. Solang das richtige Visum nach dem falschen erteilte wurde ist alles okay.
0

Stecki

« Antwort #10 am: 03. Februar 2017, 15:46 »
Oh! Da hat aber einer Laune!

Meinst du mich? Hättest du den ursprünglichen Post gelesen wüsstest du auch wieso. Aber mein zwinkernder Smiley heisst auch dass das Ganze nicht so ernst zu verstehen ist.

Australien 'überschreibt' mit dem zuletzt erteilten Visum alle vorher gegangenen. Solang das richtige Visum nach dem falschen erteilte wurde ist alles okay.

Wo steht das? Nicht dass ich dir nicht glaube, aber eben genau mit solchen Aussagen ohne Nachweis würde ich vorsichtig sein.
0

Kama aina

« Antwort #11 am: 03. Februar 2017, 15:54 »
Hey Stecki!

Nein ich meinte das hier:
Lass dich von den drei mal klugen hier nicht verrückt machen.
Welchen Fehler hast du gemacht??
Ich hatte das Problem das ich meine Daten 100% eingegeben habe.
Auf dem VISA Formular Bestätigung standen dann ändere Dinge. Wie zum Beispiel eine andere pass Nummer.
Ich in singapor zum emirates Schalter die haben es geprüft und gesagt es ist alles in Ordnung.
Sie Dame sagte mir das kommt wohl öfters vor.
Ich war natuhrlich nervlich fertig. 
Ruf doch einfach bei deiner Fluggesellschaft an die sollen das Visum prüfen.
1

michelaufreise

« Antwort #12 am: 03. Februar 2017, 17:26 »
Ach mich meinst du.
Ich hab aller beste Laune.
Wie kommst du drauf das ich schlechte Laune habe.

0

Hannahaus

« Antwort #13 am: 06. Februar 2017, 11:24 »
Australien 'überschreibt' mit dem zuletzt erteilten Visum alle vorher gegangenen. Solang das richtige Visum nach dem falschen erteilte wurde ist alles okay.

Wäre toll wenn du mir sagst wo das steht, danke  ;D
0

Hannahaus

« Antwort #14 am: 06. Februar 2017, 11:30 »
Also nochmal zum Verständnis.
Ich habe jetzt zwei visa. Das erste falsche habe ich bei immi gelöscht und daher kann ich keine weiteren Anhänge dran hängen. Ich werde daher wohl einen Antrag auf zurückziehen des Visums stellen und es dann postalisch schicken.
Das Visum, ebenfalls das falsche von meinem Mann ist immer noch nicht durch.Ich kann daher noch kein neues richtiges stellen.
Doch da ich es auch bei immi gelöscht habe kann ich auch da keine weiteren Dokumente anhängen.
Das sind jetzt erstmal meine Überlegungen, da ich mich noch nicht bei der Botschaft in London gemeldet habe.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK