Thema: El Calafate  (Gelesen 1046 mal)

AW77

« am: 01. Februar 2017, 17:00 »
Hallo zusammen,

Ich bin demnächst in el Calafate. Hat jemand von euch schon einmal die Kajaktour dort gemacht?! Lohnt es sich?!
Vielen Dank.
0

Kama aina

« Antwort #1 am: 02. Februar 2017, 14:16 »
Meinst du zum Gletscher? Oder stehe ich gerade auf dem Schlauch?
0

AW77

« Antwort #2 am: 02. Februar 2017, 15:27 »
Ja, man paddelt anscheinend um ein paar Eisberge drum herum.
0

Kama aina

« Antwort #3 am: 02. Februar 2017, 15:47 »
Ah okay! Ich habe vor Ort nur die Schiffe gesehen die in Richtung Gletscher gefahren sind! Und selbst die haben einen ordentlichen Sicherheitsabstand! Demzufolge gehe ich davon aus, dass du mit den Kanus noch weiter weg sein musst damit evtl. Gletscherbrüche und die daraus resultierenden Wellen dich nicht zu sehr beeinträchtigen.

Um den Gletscher zu sehen und ihn zu erleben würde ich dir ehr die Aussichtsplattformen und eine Gletscherwanderung empfehlen! Wenn es dir tatsächlich um das Erlebnis Kanu geht, dann ist das sicherlich auch keine schlechte Idee, weil die Landschaft schon toll ist! Nur man kommt halt logischerweise nicht so na an den Gletscher! Und wieviele "Eisberge" nun im Wasser sind kannst du auch nie wissen.
Würde es mir im Zweifel nach dem Besuch der anderen Möglichkeiten überlegen!
0

AW77

« Antwort #4 am: 02. Februar 2017, 23:32 »
Merci! Das hilft.
0

Kama aina

« Antwort #5 am: 03. Februar 2017, 09:52 »
Gerne! Und genieß die Zeit da unten! Ist schon ein faszinierendes Naturschauspiel! Wir waren damals leider eine Tag zu früh da; sonst hätten wir den Einsturz des Tunnels noch gesehen! Naja! :-)
0

Jef Costello

« Antwort #6 am: 05. Februar 2017, 13:19 »
An dem Gletscher sind sehr viele Eisberge. Ich habe an dem San Rafael Gletscher in Chile gekayakt und das war mit das Schönste was ich je erlebt habe. Hat aber auch nur 50.000 COP gekostet. Bei dem Gletscher in Argentinien wollten die glaube ich 350 Dollar für einen Tag lol. Für den Preis nicht zu empfehlen!
0

Moehli

« Antwort #7 am: 21. März 2017, 16:07 »
Zitat
Um den Gletscher zu sehen und ihn zu erleben würde ich dir ehr die Aussichtsplattformen und eine Gletscherwanderung empfehlen! Wenn es dir tatsächlich um das Erlebnis Kanu geht, dann ist das sicherlich auch keine schlechte Idee, weil die Landschaft schon toll ist! Nur man kommt halt logischerweise nicht so na an den Gletscher! Und wieviele "Eisberge" nun im Wasser sind kannst du auch nie wissen.
Würde es mir im Zweifel nach dem Besuch der anderen Möglichkeiten überlegen!

Ich habe zwar keine Kayaktour gemacht, sondern "nur" die normale Bootstour, aber die fand ich deutlich beeindruckender als die Aussichtsplattformen. Man ist zwar vom Boot aus etwas weiter weg, aber irgendwie ist der Winkel besser und man sieht die Mächtigkeit der Gletscher noch stärker. Bei einer Kayaktour könnte ich mir das noch imposanter vorstellen.

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK