Thema: Inlandflüge USA Weiterflugticket?  (Gelesen 475 mal)

Borbulus

« am: 13. Januar 2017, 13:37 »
Hey Leute, bin grad neu im Forum und noch ganz am Anfang der Planung einer längeren Reise durch Nord- und Südamerika, Ozeanien und Südostasien.

Direkt zu Anfang hab ich mir die Frage gestellt ob ich mir den ersten Flug sparen kann und ich vom Mittelmeer aus Hand gegen Koje in die Karibik mitsegle.
Von da aus würde ich gerne per Schiff nach Florida einreisen.
Dazu meine erste Frage. Klappt das wirklich? Gibt es die Möglichkeit von den Bahamas nach Florida zu fahren? Und ist die Einreise dann so unproblematisch wie ich es mir erhoffe?

Als nächstes würde ich gern die Ostküste hoch bis nach New York oder vielleicht sogar Chicago. Dann mit einem Inlandflug an die Westküste.
Hier die nächste Frage:
Bei einer Einreise per Flugzeug muss man ja einen Weiterflug vorweisen, ist das bei Nicht-Amerikaner der einen Inlandflug macht auch der Fall?
Falls es wichtig ist: Von da aus möchte ich über den Landweg nach Mexiko weiterreisen.
Außerdem: Wir wollen zu zweit reisen, macht das einen Unterschied bei den genannten Problemen?

Danke schonmal für die Antworten.
Grüße Borb
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 13. Januar 2017, 14:53 »
Ich glaube hier gibt es eine relativ eindeutige Antwort?

Zitat:
"Deutsche Staatsangehörige nehmen grundsätzlich am „Visa Waiver“ Programm der USA teil und können als Touristen, Geschäftsreisende oder zum Transit im Regelfall bis zu einer Dauer von neunzig Tagen ohne Visum in die USA einreisen, wenn sie:
• im Besitz eines elektronischen Reisepasses (sog. ePass mit integriertem Chip, ausgestellt ab November 2005) sind,
mit einer regulären Fluglinie oder Schifffahrtsgesellschaft einreisen,
ein Rück- oder Weiterflugticket (welches ... nicht in Kanada, Mexiko oder den Karibikinseln enden darf), gültig für den Zeitraum von max. 90 Tagen ab der ersten Einreise in die USA, vorweisen können

Auch die Einreise auf dem Landweg von Kanada oder Mexiko ist im Rahmen des „Visa Waiver“ Programms möglich. Bei Einreise auf dem Landweg entfällt die Pflicht der Vorlage eines Rück- oder Weiterflugtickets sowie der elektronischen Einreiseerlaubnis (ESTA).

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/UsaVereinigteStaatenSicherheit.html?nn=555292?nnm=555292

Mit anderen Worten. Wenn du mit dem Flugzeug oder per Schiff in die USA möchtest brauchst du ein Ausreiseticket, welches zeigt, dass du innerhalb von 90 Tagen wieder aus der "NAFTA" (North American Free Trade Agreement = Canada, Mexico, and the United States) ausreist. Also ein Ticket, welches in deinem Fall (innerhalb von 90 Tagen nach der US-Einreise) zeigt, dass du Mexiko verlässt.

Ob du alleine oder zu zweit unterwegs bist ist unwichtig. Ob du Inlandsflüge, Bus oder die U-Bahn nutzt ist auch nicht wichtig, du musst schließlich erstmal durch die Immigration, bevor du Lokal (Inlandsflug) weiter kannst.

EDIT:
... Direkt zu Anfang hab ich mir die Frage gestellt ob ich mir den ersten Flug sparen kann ...
Sollte das heißen, du machst das um Geld zu sparen, heißt, du bist low budget unterwegs? Dann erkundige dich über die Tarife der Auslandskrankenversicherung in zusammenhang mit den USA und den Reisekosten in AUS.
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK