Thema: Grenze Thailand-Myanmar(Tachilek)  (Gelesen 669 mal)

obelix

« am: 07. Dezember 2016, 08:20 »
Wenn wir die Grenze in Tachilek passieren, wie kmmen wir dann weiter Richtung Mandalay? Flüge sind lt. momondo und skyscanner nach Keng Thung sehr teuer ( ist nur 170 km entfernt), aber ob man mit dem Bus weiterkommt, scheint nicht klar zu sein.
Kann jemand helfen?
0

serenity

« Antwort #1 am: 08. Dezember 2016, 00:05 »
Also wenn sich da nicht in den letzten Wochen was ganz massiv geändert hat, kannst du von Tachilek aus nach wie vor (als Ausländer) nicht über Land weiter reisen. Das heißt, du kannst zwar bis Ken Tung fahren (und darfst dort auch übernachten) , kommst von dort aus aber nicht auf dem Landweg weiter.

Du musst also fliegen - und weil das für Ausländer obligatorisch ist, sind die Flüge auch nicht wirklich günstig. Es gehen nicht täglich direkte Flüge nach Mandalay, etliche gehen bis oder über Heho.

Versuchs mal direkt bei Asian Wings (die fliegen aber nur Di und Do), MANN Yadarnapon oder Myanma. Alle fliegen nur an bestimmten Tagen. Falls du lieber über ein Buchungsportal buchen willst, würde ich es bei Oway versuchen - das ist das größte burmesische Portal und soll zuverlässig sein.
0

obelix

« Antwort #2 am: 08. Dezember 2016, 02:32 »
Ich Trottel hab mich nicht richtig informiert. Echt ärgerlich. Ich nehme an, dass ein bereits ausgestelltes Visum für Tachilek nicht verändert werden kann?
0

serenity

« Antwort #3 am: 08. Dezember 2016, 09:40 »
Das kann ich dir leider auch nicht beantworten - aber versuch's mal hier (ist aus den FAQ der offiziellen WEbsite http://www.evisa.moip.gov.mm/FAQ.aspx ):
13. Which department can I contact to ask questions regarding eVisa?
Please contact Myanmar Immigration phone number 067-431125, ... contact@moip.gov.mm.
0

Floppyjones

« Antwort #4 am: 08. Dezember 2016, 12:03 »
Vielleicht etwas off topic.
Momentan ändert sich hier einiges. Der Landweg von Myeik nach Kawthoung ist befahrbar und ab morgen gibt es auxh wieder das Boot. Restriktionen scheint es fast nicht mehr zi geben und Kosten sind nicht wie im Internet.
vielleicht ist es bei dir auch so?
Es wäre schön, wenn du dich mal melden könntest wie es ausgegangen ist wenn du es doch versuchst:)
LG aus Myeik
0

obelix

« Antwort #5 am: 26. Dezember 2016, 05:35 »

Es wäre schön, wenn du dich mal melden könntest wie es ausgegangen ist wenn du es doch versuchst:)
LG aus Myeik

Sorry für die späte Rückmeldung.
Da wir nicht wußten, wie es sich dann in Tachilek verhält, haben wir kurzfristig einen Flug nach Mandalay gebucht, sind also den Schwierigkeiten kostenintensiv aus dem Wege gegangen. Nicht die ganz feine Art, aber für uns passend.
1

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK