Thema: Roadtrip Oman Ende Jan 2017  (Gelesen 810 mal)

french_fry

« am: 05. Dezember 2016, 07:10 »
Hey!

Ich, 30 Jahre alt, bin seit März auf Weltreise und ab 19.1.2017 fuer 2 Wochen im Oman unterwegs.

Vorgestellt habe ich mir einen Roadtrip in einem kleinen Mietwagen (kein 4x4) und wild Campen (ist dort fast überall erlaubt). Zelt habe ich derzeit keins und würde ich in Muscat kaufen. Ansonsten alle paar Tage ein Hotel/Pension zum Duschen  ;D Plan ist Strände, Kultur und die omanische Küche zu genießen.

Würde mich riesig freuen, wenn sich jemand anschließt!

Viele Grüße
Lisa

Radlerin

« Antwort #1 am: 05. Dezember 2016, 10:47 »
Hallo french_fry,

kann leider nicht mitkommen, aber wegen dem Duschen habe ich von Leuten gehört, die auch im Oman gezeltet haben, dass es bei den Moscheen Wasser gibt. Sie hatten einen Wassersack dabei und haben dieses Wasser zum Waschen benutzt.

Viel Spass bei dem Trip!

grenzenlos

« Antwort #2 am: 06. Dezember 2016, 06:24 »
Hallo,
sind im Januar wahrscheinlich auch im Oman unterwegs. Vielleicht sieht man sich ja  ;)
Kennen den Oman ziemlich gut. Waren da schon relativ viel unterwegs (Fahrrad, Auto und zu Fuß)  :)
Bei Interesse, gibt da einige Einblicke: http://www.grenzenlosabenteuer.de/neues-abenteuer-2014-2016/na-13-oman-teil-1/

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK