Thema: ALG I Neuer Arbeitsvertrag nach Weltreise  (Gelesen 1018 mal)

roland_WR

« am: 18. April 2015, 14:01 »
Hallo zusammen!

Ich hätte eine (hypothetische) Frage: Ich beziehe seit 1.3.15 ALGI und werde zum 1.7. auf Reise gehen (geht aus verschiedenen Gründen leider nicht eher). Nun habe ich bereits einen neuen Arbeitsvertrag zum 1.3.16 unterschrieben.
Jetzt wüsste ich gerne, wie ich idealerweise gegenüber der ARGE vorgehen soll bzw. muss. Ich nehme an, dass ich den neuen Vertrag melden muss. Kann ich dadurch Probleme bekommen, dass der Vertrag erst so spät in der Zukunft beginnt? Oder soll ich den Vertrag erst nach der Rückkehr melden?
Zurückkehren werde ich vermutlich Ende Januar/Anfang Februar. Kann ich für den Monat noch ALGI beziehen?

Vielen Dank und schöne Grüße!  :)
0

karoshi

« Antwort #1 am: 18. April 2015, 15:25 »
Ich würde den neuen Vertrag erst nach der Rückkehr melden. Auf Dein ALG hat der ja sowieso keinen Einfluss, weil die Bezugsdauer bis dahin abgelaufen ist.

Zurückkehren werde ich vermutlich Ende Januar/Anfang Februar. Kann ich für den Monat noch ALGI beziehen?
Ja.

LG, Karoshi
0

roland_WR

« Antwort #2 am: 30. April 2015, 18:09 »
Hallo Karoshi,

vielen Dank für deine Antwort. Eine Nachfrage noch: Ergibt es Sinn, schon 4 Wochen vor Abreise das Arbeitsamt zu informieren? Ich würde gerne vermeiden, dass ich noch einen Beratungstermin bekomme..

LG, Roland
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK