Thema: 500 Internal Server Error, bei veröffentlichen  (Gelesen 3527 mal)

patrickx72

« am: 02. März 2015, 11:15 »
Hallo :)

Seit Samstag erhalten wir ständig folgende Fehlermaldung:

Der Server hat einen Fehler bei der folgenden Webadresse festgestellt:

http://monikapatrick.rtwblog.de/xmlrpc.php

500 Internal Server Error

Der Blog lässt sich nicht mehr Hochladen :( Da wir seit 3 Jahren RTWblog nutzen, hoffen wir Ihr könnt dieses Problem lösen.. Ich las das ein Fehler bei xmlrpc.php oft mit Hackerangriffen zu tun hat..

Viele Grüsse

Patrick

karoshi

« Antwort #1 am: 02. März 2015, 13:51 »
Hi Patrick,

von einem Hackerangriff ist mir nichts bekannt. Euer Blog ist auch über die Weboberfläche ganz normal zugreifbar.

Nachdem Du XMLRPC erwähnst, schreibt Ihr Eure Beiträge offensichtlich mit einem Offline-Client. Welcher ist das denn? Benutzt Ihr die offizielle WordPress-App (iOS oder Android) oder etwas anderes (z.B. Microsoft Live Writer)? Ich habe gerade einen Test mit der Android-App (auf einem anderen Blog) gemacht, das hat geklappt.

LG Karoshi

patrickx72

« Antwort #2 am: 02. März 2015, 20:01 »
Erstmal herzlichen dank für die rasche Antwort.

Ja, wir nutzen Windows Live Writer. Das letzte mal haben wir damit einen Blogteil for ca 2-3 wochen problemlos hochladen können.

Dies ist das erste mal, das wir überhaupt ein Problem in dieser Art beim Hochladen haben.

karoshi

« Antwort #3 am: 03. März 2015, 13:33 »
Ich kann es hier auch mit dem Live Writer nicht reproduzieren. Ist der Beitrag, den Ihr publizieren wollt, irgendwie speziell? Besonders groß, komische Sonderzeichen?

patrickx72

« Antwort #4 am: 03. März 2015, 20:15 »
Fehler eingegrenzt!

Also, ich habe nun ettliches rumgepröbelt..
Nur Text Hochladen, OK
Nur Text und Einzebilder Hochladen, OK
Album Hochladen, Geht nicht! Und nur wen ein Album im Blog ist erhalte ich am Ende beim veröffentlichen die Fehlermeldung

Also muss irgendwo ein neues Problem entstanden sein beim Albumhochladen! Egal ob ein Bild oder mehrere Bilder in dem Album sind. Aud Onedrive ist noch mehr als genug Speicherplatz vorhanden. Auf dem Daschboard unter Medien sehe ich die Bilder ebenfalls.

Kann dies an dem Wordpress Update 4.1.1 liegen? Dies wurde um den 19.Februar oder so gemacht..

patrickx72

« Antwort #5 am: 04. März 2015, 16:57 »
Habe meinen vorherigen Beitrag editiert.. :)

karoshi

« Antwort #6 am: 04. März 2015, 17:53 »
Es ist gut möglich, dass das mit dem WordPress-Update zu tun hat. Da wurde jedenfalls auch irgendwas im Bereich der Mediendateien geändert.

Ich fürchte allerdings, dass ich da im Moment wenig machen kann. Ich weiß nicht, ob das ein Bug im LiveWriter ist, oder ob man einfach auf das nächste Bugfix-Release von WordPress warten muss. Der LiveWriter wird von Microsoft auch etwas stiefmütterlich behandelt, eventuell wird der gar nicht mehr gepflegt und weiterentwickelt.

Eine Web-Suche nach diesem Problem liefert leider auch keine brauchbaren Ergebnisse.

patrickx72

« Antwort #7 am: 04. März 2015, 18:02 »
ja, ich habe ebenfalls danach gegoogelt und wurde nicht fündig..

LiveWriter ist halt genial offline die Beiträge zu erstellen.. was ja gerade bei Weltreisen sinn macht^^ Aber ich weiss das MS den LiveWriter nicht mehr supporten will :(

patrickx72

« Antwort #8 am: 06. März 2015, 11:47 »
Es ist mir gelungen gestern den Blog doch noch hochzuladen, nachdem ich alle Emotions gelöscht habe und alle Bilder neu eingfügt habe..

Ich bin aber nicht wirklich in der Lage zu sagen warum es nun ging! :(

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK