Thema: Arbeit in der Schweiz, privatsversichert, KK nach Rückkehr?  (Gelesen 633 mal)

Chulanga

Halli Hallo,

Wie so Viele hier steige ich auch mit der Krankenversicherung nicht mehr durch. Mir würde es schon helfen, wenn mir jemand sagen könnte, wo ich Infos herbekomme.
Also mein Fall:
Ich bin Deutsche und war über meine Eltern privatversichert in einer KK. Jetzt arbeite ich ein halbes Jahr in der Schweiz (Geld für die Asienreise, yeah!) und bin ich der Schweiz versichert. In Deutschland habe ich noch nie gearbeitet.
Wenn ich jetzt zurückkomme, muss ich mir erst eine Arbeit suchen. Ich habe nun Angst, wieder in eine teure private Versicherung zu müssen. Ich will gerne in eine gesetzliche KK.
Was kann/muss ich tun? Mich arbeitslos melden, wenn ich wieder da bin? Oder führt kein Weg an der teuren Privaten KK vorbei?

Es wäre soooo toll, wenn mir jemand damit helfen könnte!
Vielen Dank!

Juliane
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK