Thema: Blog backup  (Gelesen 2078 mal)

DelMunty

« am: 15. November 2014, 19:59 »
Hallo Leute,

ich wollte von meinem ganzen Blog ein Backup auf meine lokalen Festplatte erstellen und wollte fragen, ob es möglich ist.

Liebe Grüße


Alex

Walter

« Antwort #1 am: 16. November 2014, 08:11 »
Das würde mich auch mal interessieren ob es so eine Option überhaupt gibt.

LG, Walter

Stecki

« Antwort #2 am: 16. November 2014, 08:51 »
Was für ein Zufall, fast genau dasselbe habe ich mich gestern auch gefragt. Konkret geht es darum dass meine Oma meinen Blog lesen möchte, aber kein Internet hat. Ich dachte wenn ich nächstes Mal vorbei schaue wäre das toll Ihr eine Kopie offline auf dem Netbook zu zeigen. Ein Backup ist natürlich onehin nie verkehrt.

karoshi

« Antwort #3 am: 16. November 2014, 09:40 »
Also zunächst einmal werden natürlich regelmäßig Backups des gesamten Servers gemacht.

Für einzelne Blogs gibt es nur die Funktion "Daten exportieren" unter "Werkzeuge". Dabei entsteht eine XML-Datei, die man dann z.B. in andere WordPress-Installationen importieren kann. Die Datei enthält allerdings nicht die Bilder und ist vom Format her nicht dazu geeignet, sie Leuten zum Lesen in die Hand zu drücken.

Für Großmütter und andere nicht so Internet-affine Menschen empfiehlt sich somit immer noch der gute alte Drucker. Oder man geht mal mit einem Tablet vorbei.

Stecki

« Antwort #4 am: 16. November 2014, 10:12 »
Für Großmütter und andere nicht so Internet-affine Menschen empfiehlt sich somit immer noch der gute alte Drucker. Oder man geht mal mit einem Tablet vorbei

Nicht wenn Oma in Deutschland wohnt und weit und breit kein Internet bzw. W-Lan vorhanden ist ;-)

DelMunty

« Antwort #5 am: 17. November 2014, 00:44 »
Hallo...Danke schon mal für die schnelle Antwort! Mit dem Daten exportieren hatte ich ja schon versucht gehabt, aber wie du Karoshi schon meintest sieht das Format nicht ideal aus. Das heißt es ist nicht irgendwie möglich über FTP oder was auch immer an seinem Blog ran zukommen?

Grüße

Alex

karoshi

« Antwort #6 am: 17. November 2014, 06:55 »
Nein, das ist nicht möglich. Der Blog liegt nicht in Form von Dateien auf dem Server, sondern in einer Datenbank. Eine Ausnahme sind die Bilder, an die kommt man mit HTTP ran.

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK