Thema: Visum Vietnam  (Gelesen 15331 mal)

Cathrin

« Antwort #30 am: 27. März 2013, 13:46 »
Ich hab mich auch total geärgert, dass das Visum für Vietnam so teuer geworden ist und werde wohl in den nächsten Jahren nicht mehr nach Vietnam reisen....

Nur mal so zum Vergleich: Wenn ein Vietnamese ein Visum fuer Deutschland haben moechte, muss er 1. einen riesigen buerokratischen Aufwand betreiben und 2. bereits bei Abgabe des Antrages 60 Euro abdruecken. Wird der Antrag abgelehnt, was oft genug vorkommt, sieht er das Geld trotzdem nicht wieder. Deshalb kann ich diese Jammerei auf hohem Niveau beim besten Willen nicht nachvollziehen. Offenbar bist du dir gar nicht bewusst, wie privilegiert du als Europaeer eigentlich bist.

Viele Gruesse
Cathrin

Fixfeierhoelzje1980

« Antwort #31 am: 30. März 2013, 13:54 »
Hey- ja genau!
Ich starte von Saigon aus..ganz genau habe ich die Route noch nicht geplant, aber hatte schon vor mir auf dem Weg nach Phnom Penh etwas von der Mekong Region anzusehen..
Mal sehen was ich mache..Aber mal auf jeden Fall, vielen lieben Dank für die Antwort..Das hilft mir weiter..
Entweder werde ich in den sauren Apfel beißen und direkt das 3 Monats-mehrfach Visum nehmen, dann brauche ich mir über Route keine Gedanken zu machen und nciht noch mal auf die Botschaft in Kambodscha oder eben doch..
Mal schauen..
Danke jedenfalls und liebe Grüße von Kho Tao,
Fixfeier
0

Vada

« Antwort #32 am: 04. November 2013, 03:57 »
Hallo Jogibert,

am besten wartet Ihr mit der Visumbeantragung, bis Ihr in Bangkok seid. Das Visum gibt es in der vietnamesischen Botschaft, aber da Bangkok groß ist und es lange dauern kann, zur Botschaft zu fahren, haben die Reisebüros auf der Khaosan Road eine Dienstleistung draus gemacht: Du gibst Deinen Pass und die Passfotos ab, füllst den Antrag aus, und den Rest erledigt das Reisebüro. Der Vorgang ist unkompliziert und recht sicher, da die Pässe per Kurier zur Botschaft gebracht und wieder abgeholt werden. Es kostet einen kleinen Aufschlag auf die normale Visumgebühr, das Geld ist es aber wert.

Wenn Du den Reisebüros nicht vertraust, kannst Du natürlich auch selbst zur Botschaft fahren. Ist aber wahrscheinlich sogar teurer, weil Du zweimal die Fahrtkosten hin und zurück zahlen musst.

LG, Karoshi

bin gestern an so einer agency vorbeigelaufen und bin mir am überlegen, das dort bequem zu machen. Kostet 2200 Baht.
0

Stecki

« Antwort #33 am: 04. November 2013, 05:57 »
Bin eben wieder mal in Saigon angekommen und war überrascht wie schnell die Einreise mit Visum ging. Hab keine 10 Minuten gewartet und musste nicht mal eine Immigration Card ausfüllen. Beim Visa on Arrival hats offenbar deutlich länger gedauert.

Würde daher empfehlen wenn es keine Umstände macht das Visum vorher einzuholen, sonst muss man halt ordentlich Zeit am Flughafen einberechnen. Bei uns hats letztes Mal weit über 1 Stunde gedauert.

Und wer's noch immer nicht weiss: Direkt vor dem Terminal in Saigon fährt Bus Nr 152 für 5'000 Dong in die Pham Ngu Lao. Der Busfahrer war allerdings bereits der Erste der "versehentlich" das Wechselgeld behalten wollte.
0

Jens

« Antwort #34 am: 04. November 2013, 06:56 »
bin gestern an so einer agency vorbeigelaufen und bin mir am überlegen, das dort bequem zu machen. Kostet 2200 Baht.

Das kannst du selber bachen. Hier die Adresse in Bangkok
Address: 1479, Pitchaya Lasalle Village, Soi Sukhumvit 105 (Soi LaSalle), Bangna, Bangna, Bangkok 10260
Link zu Google Maps
Du kannst da mit der BTS bis zur Haltestelle BTS Asok fahren und dann 10 Minuten laufen.

Von der Kohsanroad mit dem roten Bus 47 bis nach Siam (eine nach Natial Stadium/MBK dort ist auch eine große Mall) fahren und dort dann in die BTS umsteigen. Von Siam geht es dann 4 Stationen bis zur Station Asok und dort läufst du so ca. 10 Minuten zurück bis zum Konsulat.

Die Webseite lautet http://www.vietnamembassy-thailand.org/en Du kannst sogar das Formular dort schon ausdrucken und mitnehmen. Du zahlst dann nur das Visum und nicht noch einen teuren Service von so einer Agency! Als ich letztes jahr da war, waren die völlig relaxt und nichts los bei denen!

Einen Tag später holst du es dir wieder ab!!
0

Vada

« Antwort #35 am: 04. November 2013, 09:08 »
also ich hab denn offiziellen Preis bezahlt in der Agency (Mr. Thai) und kanns bequem übermorgen abholen.
0

Jens

« Antwort #36 am: 04. November 2013, 09:13 »
Plus Gebühr, Mr. Thai wird das nicht umsonst gemacht haben!!  ::)
0

Vada

« Antwort #37 am: 04. November 2013, 09:31 »
naja die paar Franken... dafür hab ich Fahrkosten zur Botschaft und Zeit gespart.

Ich hab 2400 Baht bezahlt für das Expressvisum.
0

Reisender215

« Antwort #38 am: 16. Dezember 2013, 10:00 »
Hallo ,

bin gerade dabei das visum zu beantragen.
Stecki schreibt hier das geht online?
Ist dies dann dieses einladungschreiben , oder kann ich das normale visa auch online beantragen.?
leider komme ich über die suche im netz, immer nur -visa vietnam online- auf die links, welche dieses einladungsschreiben vermitteln.

dann kann ich selbstverständlich auch alles noch zur botschaft schicken oder vorbei fahren.

hatte schon jemand probleme, mit dem visa on arrival ?
außer das evtl. alles etwas länger am airport dauert?

Sind die seiten dafür im netz alles seriös?
Kann mir jemand eine seite empfehlen?


beste grüße
0

Stecki

« Antwort #39 am: 16. Dezember 2013, 10:05 »
myvietnamvisa.com hat bei mir schon 3 Mal gut funktioniert. Wartezeit hängt davon ab wieviele Flieger gerade landen, aber 20 Minuten dauerts schon.

Komplett online geht nicht, nur mit approval letter.
0

Reisender215

« Antwort #40 am: 16. Dezember 2013, 11:08 »
diese seite bietet auch "nur" den service des approval letter.

oder steh ich jetzt auf dem schlauch bzw. verstehe das nicht?

sei es drum, beantrage ich diesen letter, benötige ich dennoch den visa antrag und 2 fotos. richtig?

seb
0

Stecki

« Antwort #41 am: 16. Dezember 2013, 11:15 »
Habe ich ja geschrieben, es geht nicht komplett online. Du kannst nur den approval letter beantragen und musst Dir dann das Visum am Flughafen abholen.

Du bekommst dann das Formular (1 Seite) per .pdf und musst es zusammen mit dem Brief ausdrucken und ausfüllen. Du benötigst je 1 Kopie und 1 Passfoto, auch wenn überall was anderes steht.

Ich glaube es würde auch ohne Ausdruck gehen.
0

Reisender215

« Antwort #42 am: 16. Dezember 2013, 11:27 »
Alles klar, vielen dank. dann werd ich das mal beantragen.

Seb.
0

Reisender215

« Antwort #43 am: 16. Dezember 2013, 11:34 »
Eine frage ist da noch ;)
MUSS das einreisedatum beim einladungsschreiben auch wirklich dem einreisedatum entsprechen?
Gut eher geht nicht, jedoch wie beim "normalen" visum später??

0

Stecki

« Antwort #44 am: 16. Dezember 2013, 11:44 »
Nein, es muss das exakte Datum angegeben werden, aber das solltest Du ja ohnehin wissen da Du per Flugzeug einreist.
0

Tags: vietnam visum 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK