Thema: von Arusha nach Mombasa? Tourplanung - Hilfe gesucht  (Gelesen 1417 mal)

paulstn

Hallo,

wir machen eine Overlandtour von den Victoria Falls nach Nairobi.
Da wir noch an die kenyanische Küste möchten und im Anschluss nur noch 4 Tage Zeit haben überlegen wir uns, uns Nairobi zu sparen und von Arusha (Tanzania) direkt nach Mombasa zu fahren.

Kennt sich da jemand aus, ob das überhaupt möglich ist? Wenn ja wie? Bus, Bahn, Taxi, Auto, Zug whatever?

vielen Dank
0

Yike

« Antwort #1 am: 16. April 2014, 10:36 »
Infos über eine Busfahrt von vor zwei Jahren: https://www.lonelyplanet.com/thorntree/forums/africa/Tanzania/arusha-to-mombasa-39137b64-cb5c-457e-bd99-1d5c75e5c998?page=1#post_19811798

Hier noch ein Tool: http://www.busbud.com/en/bus-schedules/Mombasa,Mombasa,Kenya/Arusha,Arusha,Tanzania

Komisch ist jedoch, dass sie nur Verbindungen von Mombasa nach Arusha anbieten, aber nicht in die andere Richtung...?

grenzenlos

« Antwort #2 am: 20. April 2014, 12:51 »
Hallo,
von Arusha fahren Minibusse bis Tanga an die Küste. Dort gibt es nette Unterkünfte, einen deutschen Uhrturm und Schule. Von Tanga fahren dann Richtung Norden weitere Minibusse bis an die Grenze (dauert ca. 3/4 h auf relativ schlechter Piste).
Bis Mombasa ist es dann über gut ausgebaute Straße nicht mehr ewig. Die Minibuspreise sind relativ gering.
Wir sind die Strecke, allerdings in entgegengesetzter Richtung, mit den Fahrrädern geradelt.
Grüße und herrlich Tour  ;) wünscht Wi grenzenlos
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK