Thema: Hostels , Campingplätze oder Hotels in Spanien mit Hund ?  (Gelesen 1178 mal)

Sarah @2014

Hallo ich möchte nächstes jahr im Sommer mit meinen Hund nach Spanien und suche daher noch Unterkünfte wo ich mit Hund übernachten kann .

Hat einer tipps für mich wäre echt super .

Danke schonmal Sarah
0

Sanja1835

« Antwort #1 am: 11. April 2014, 10:24 »
Hallo Sarah,

ich kann dir den Campingplatz La Ballena Alegre an der Costa Brava empfehlen
da war ich schon ein paar mal und es war immer schön. Hunde sind soviel
ich weis auf bestimmten Teilen auch erlaubt! Allerdings solltest du
zur Ferienzeit vorab einen Stellplatz reservieren.
Ansonsten sind da zwei oder drei Campingplätze neben einander da findet sich
immer was, wobei der oben genannte aber der schönste ist!

Gruß Sascha


1

farmerjohn1

« Antwort #2 am: 13. April 2014, 02:13 »
Weiss nicht wie das bei grossen Ketten und eindeutigen buisiness-Hotels ist. Beim Stadtspaziergang ist glaube ich Leinen- und Maulkorbzwang. Habe aber in privaten Hotels und Hostales von 1 bis 4 Sterne selten, genau gesagt noch nie von Haustierverboten gehoert. Die Spanier sind doch ganz verrueckt mit ihren Haushunden, erziehen sie zwar kaum und selten duerfen sie raus aus dem Garten, aber im Urlaub und Familienwochenende muessen die Hundis ueberall mit hin. Im Hochsommer an den knackvollen Straenden kann es schwierig werden, v.a. mit anderen Badegaesten - aber so bis Anfang Mai und ab Ende September wieder (besser natuerlich v.a. im Winter wenn keiner im Meer badet) ist das ein Traum mit dem Hund am Strand, die Tiere sausen dann auf und ab, holen Stoeckchen und springen evtl in die Fluten, das ist echtes Hunde- und Halterglueck!
Hast Du uebrigens mal an die Temperaturen gedacht; es ist am Mittelmeer noch immer bes. im Sommer deutlich heisser als in Deutschland - Klimawechsel und stickige Autofahrten ueber zig Stunden haelt nicht jede Fellnase aus.
0

Tags: spanien unterkunft hund 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
OK