Thema: Nordosten Brasilien - was gibt's noch so zu sehen?  (Gelesen 157 mal)

monaxciii

« am: 10. Oktober 2017, 07:58 »
Wie mir scheint, kommt Brasilien (im Gegensatz zum mehrheitlichen Rest Südamerikas) nicht gar so häufig in den Reiserouten für eine Langzeitreise vor - oder täuscht das? ... Wie dem auch sei - ich bin gerade dran, eine schöne Route für unsere Weltreise 2019 (schon bald kann ich sagen "nur noch ein Jahr"  :D) zu basteln. Dabei würde Brasilien richtig gut reinpassen.

Was mich dabei vor allem gefesselt hat sind der Chapada Diamantina und Lencois Maranhenses NP. Tja, das sind dann mal so 23h Auto-Fahrtzeit. Auf die Schnelle habe ich noch die Küste bei Jericoacoara und den Sete Cidades NP entdeckt (die dann zumindest in annehmbarer Weite zum Lencois Maranhenses liegen). Fernando de Noronha sieht auch wunderschön aus, allerdings wird das mit Flügen etc. bestimmt gleich teuer.

Was gibt es allerdings dazwischen sehenswertes zu entdecken? Was lässt sich sonst noch gut verbinden?

Die zwei erstgenannten NP wären wohl der Hit, zumindest was man so an Bildern und Geschichten liest - mir stellt sich halt die Frage, ob sich so viel Wegstrecke lohnt, wenn dazwischen nicht wirklich was tolles für einen Zwischenstopp liegt.
0

Degna

« Antwort #1 am: 11. Oktober 2017, 16:20 »
Hi,
ich war 2015 und 2016 jeweils 3 Monate in Brasilien.
 Zu Chapada Diamatina kann ich nichts sagen,war ich nicht.
Ansonsten war ich vom NO Brasiliens eher etwas enttäuscht.

Sao Luis :abgesehen von der neu renovierten Altstadt,eine dreckige,ungepflegte Stadt.
Jericoacoara: bras. Touristenfalle mit extremen Preisen und sehr lauter Musik überall (waren in der Sylvesterzeit da)
Lencois Marahense: Nicht schlecht,aber wenn man die Sanddünen dann gesehen hat,gibt es sonst nicht sehr viel . Paulino Neves kann ich empfehlen,eine Dorf fast ohne asphaltierte Straßen,nur Sand. Wenig touristisch,auch schwierig hin zu kommen.

Insgesamt ist das Amazonasgebiet von Belem bis Manaus und der Süden Brasiliens bedeutend attraktiver.
Aber das ist sicherlich Geschmackssache,.....

LG Degna
0

Tags: