Thema: 10 Tage um Ostern - wohin?  (Gelesen 1058 mal)

Bobsch

« am: 19. März 2017, 23:28 »
Hallo liebes Forum,

Unter Umständen muss ich "gezwungenermaßen" vom 8.4 bis zum 17.4 Urlaub nehmen. Günstige Flüge konnte ich für diesen Zeitraum leider nicht finden. Wenn ihr was habt, gerne her damit. Standort Hannover, gerne alle Flughäfen im Umkreis von wenigen Stunden.
Ansonsten hatte ich an einen Roadtrip gedacht mit dem eigenen Fahrzeug. Das sollte sich dann aber auch lohnen. Wohin zu dieser Jahreszeit? Vielleicht Toscana? Habt ihr Ideen?


Freue mich auf eure Anregungen!

Viele Grüße
0

GschamsterDiener

« Antwort #1 am: 20. März 2017, 10:00 »
Zu dieser Zeit gibt es sehr günstige Flüge auf die Kapverden von Düsseldorf/Köln aus. Ltur.

Ansonsten ist so ziemlich alles möglich, da müsstest du schon konkreter werden.
0

Bobsch

« Antwort #2 am: 20. März 2017, 22:59 »
Sicherlich hast du recht und ich habe mich wohl sehr wage ausgedrückt, vielleicht zu wage. Nun, aber wir sind tatsächlich für so ziemlich alles offen. Gerne Natur und Wandern, aber auch ein paar schöne Städte würden uns interessieren oder eine Kombination aus beidem. Kriterien, die das ganze vielleicht noch ein Stück weiter eingrenzen sind folgende:
- Ich möchte die Zeit wirklich maximale ausnutzen. Also z.B. Abflug am 9.4 und Rückflug am 16.4 fände ich nicht so richtig ansprechend.
- Es sollten Ziele sein, die wir von Hannover aus per Auto nicht sowieso für ein Wochenende ansteuern können. Z.B. Brüssel und Belgien, Holland etc. wären solche Ziele.
- In Anbetracht der kurzen Reisezeit sollte der Flugpreis (Retour) relativ günstig sein. Im Idealfall bis 100/150€. Maximal 200€.

Interessant für diesen Zeitraum erscheint uns z.B. Eine Tour durch den Balkan/Osteuropa, Toscana, Frankreich. Andere Ideen?
Wie sieht es z.B. In der Toscana mit Reisezeit aus?
Die Option mit den Kapverden schau ich mir mal an

Die Suche bei Skyscanner unter Angabe o.g. Daten mit flexiblem Abflughafen und flexiblem Ziel ergab keine sinnvollen Ergebnisse.


Ich hoffe jetzt konnte ich es etwas besser ausformulieren :-)

Viele Grüße
0

Radlerin

« Antwort #3 am: 21. März 2017, 20:53 »
Frankreich wäre mein Favorit. Provence oder etwas nördlich davon. Oder die Cevennen, Gorge du Tarn, Mittelmeer, Haute- Provence, Massif des Maures...

Toskana ist bestimmt auch schön.  Oder Ligurien. Ich würde auch das Wetter entscheiden lassen.

Elsass, Vogesen und die Gegend am Doubs an der Schweizer Grenze  sind auch schön zum wandern.
Oder Comer See und Umgebung.

Wenn ihr so weit fahrt könntet ihr auch nach Korsika. Je nachdem wie viel ihr rumfahren wollt.

0

Kama aina

« Antwort #4 am: 10. April 2017, 16:17 »
Und hast du dich schon entschieden?
0

Bobsch

« Antwort #5 am: 10. April 2017, 20:53 »
Im Endeffekt "musste" ich den Urlaub doch nicht nehmen und damit hat sich das erledigt. Jetzt fahre ich nur über die Feiertage mit ein paar Freunden zum Kiten nach Dänemark :-)

Grüße
0

Kama aina

« Antwort #6 am: 11. April 2017, 14:04 »
Was ein "Glück" ;-) Hehe! Aber Kiten in Dänemark ist doch auch eine coole Sache! Wohin fahrt ihr da?
0

Bobsch

« Antwort #7 am: 11. April 2017, 18:12 »
Ja, eine wirklich tolle Sache :-) Ich freu mich schon. Wir fahren an den Ringköbing Fjord :-)
0

Radlerin

« Antwort #8 am: 12. April 2017, 06:22 »
Viel Spaß  Bobsch. Da würde ich gern mal zum surfen hin, aber jetzt wäre es mir noch zu frisch.  :D
0

Bobsch

« Antwort #9 am: 12. April 2017, 07:47 »
Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung... ;-)
0

Kama aina

« Antwort #10 am: 12. April 2017, 08:34 »
Finde auch das es in guter Kleidung bei gutem Wetter auch schöner ist! :-) Hehe
0

Bobsch

« Antwort #11 am: 17. April 2017, 21:27 »
Es war sehr schön 😀 sehr sonnig, sodass wir richtig Farbe im Gesicht bekommen haben. Nur leider nicht jeden Tag Wind.
Kalt war es tatsächlich "gar nicht". Mehrere Stunden im Wasser war gar kein Problem.

Grüße
0

Tags: