Thema: Seit 08.2016 neue Anmeldung beim DKB Verified by Visa-Verfahren nötig.  (Gelesen 991 mal)

Vombatus

Falls es noch mehr Leute gibt wie mich, die sehr selten mit dem DKB-Verified by Visa Verfahren zahlen und nun auf einmal feststellen, dass das Passwort nur noch einmal geht.

Das Verified by Visa Verfahren wurde am 03.08.2016 umgestellt. Anstatt mit einem Passwort gibt man jetzt die Zahlungen beim Online-Shopping in der DKB-Card-Secure-App oder SMS frei. Dafür muss man sich NEU anmelden.



2

Stecki

Die DKB nervt einfach nur noch.
3

michelaufreise

Vor einem guten Jahr bei Installation des alten Systemes hatte mir die Bank gesagt dies System ist so sicher das es Jahre lang so weiter laufen wird.
"Ein paar Tage " später gibt es das System nicht mehr.
wie schon beschrieben die Bank nervt nur noch.
2

Vombatus

Mich nervt es auch nur noch.

Soweit ich es mitbekommen habe ändert(e) sich das Verified by Visa-Verfahren hin zum "3D Secure" nicht nur bei der DKB, sondern insgesamt bei allen Banken die das "VbV" anbieten. Ebenso bei Mastercard SecureCode.


0

White Fox

Ist der gleiche Mist bei meiner Sparkasse. Totaler Blödsinn, in anderen Länder kriegen es die Banken auch ohne so einen Mist hin. Einfach nur nervig, noch eine PIN die ich mir merken muss ...
0

SummerJune

Hallo,

hat jemand von euch auch Probleme sich mit genau diesem System zu registrieren? Mein Handy zeigt irgendwas von Jailbreak an... Daher scheint es bei mir wohl mit der App nicht zu funktionieren. Alternative überlege ich jetzt das SMS Verfahren zu wählen, allerdings ist dann die Frage, ob das im Ausland auch immer ohne Probleme funktioniert...
Ich hab leider jetzt erst raus gefunden das sich was geändert hat und fliege in einer Woche weg, daher ist die Suche nach Alternativen nicht mehr wirklich möglich.

Danke für eure Hilfe/Ideen


0

Kama aina

Bei mir klappt es mit SMS im Ausland immer ohne Probleme! Weiß allerdings nicht ob das auch Anbieterabhängig ist!?
0

Herri Mojo

Ich denke, die SMS Zustellung sollte zumindest meistens funktionieren. Ansonsten kann man ja abermals einen Code beim Secure-Verfahren anfordern. Das funktioniert mehrmals ohne Sperrung.
Wo ich im Bezug auf das 3DSecure Verfahren gerade hänge: Ich hatte eigentlich geplant, meinen Handyvertrag vor der Reise zu kündigen und unterwegs lokale Prepaid-SIMs zu kaufen. Funktioniert bei ausländischen Prepaid-SIM Karten auch länderübergreifendes Roaming? Wird's dann sehr teuer?

Beim 3DSecure muss ich ja immer meine gerade aktuelle Handynummer online hinterlegen, um Kreditkartenzahlungen wie z.B. bei Flugbuchungen durchführen zu können, indem ich den sms-Code empfangen kann. Die aktuelle Handynummer kann ich aber nur hinterlegen, solange die alte Handynummer aktiv ist, da das sms mit dem Bestätigungscode zur Identifizierung dorthin geschickt wird. Ich müsste also jeweils mit der Prepaid-SIM eines Landes ins Folgeland weiterreisen. Very complicated, wie ich meine. Oder denk ich da jetzt einfach zu kompliziert? Wie lässt sich das auf Reisen gut und einfach handhaben? Für mich ist wichtig, KK-Zahlungen unterwegs durchführen zu können...
0

Kama aina

Hol dir doch eine deutsche Prepaid-SIM für den Fall. Da sollte auch Länderübergreifendes Roaming drin sein. Und je nachdem wechselst du in den Ländern dann auf lokale Produkte.
So hast du die günstige Sicherheit mit der deutschen Karte und wohlmöglich die guten Preise mit den Lokalen!
0

serenity

Hol dir doch eine deutsche Prepaid-SIM für den Fall.
Würde ich auch so machen bzw. so mache ich es. Allerdings habe ich auch ein Dual-Sim Handy - ist aus meiner Sicht die ideale Lösung für längere Reisen durch verschiedene Länder! Die deutsche Prepaid-Sim bleibt immer drin, die lokalen werden jeweils gewechselt.

So hat das bisher immer sehr einfach geklappt - man muss natürlich die deutsche Simcard in den Einstellungen immer deaktivieren und nur aktivieren, wenn man sie wirklich braucht! Sonst gibt's evtl. teure Roaming-Überraschungen.
0

Herri Mojo

"Prepaidkarte" und "Dual-SIM-Handy" wirken wie Zauberwörter auf mich, da kommt Licht ins vor kurzem noch scheinbar undurchdringliche Dunkel (letzteres umgibt mich hartnäckig von Zeit zu Zeit   ;) )
So müsste das relativ problemlos klappen, natürlich. Danke fürs schupsen in die richtige Richtung!
1

Tags: