Thema: Russland Natur -10 Tage  (Gelesen 558 mal)

Helianthus20

« am: 09. Januar 2017, 15:30 »
Hallöchen,
ich bin gerade in Estland und würde mir demnächst ein Visum für Russsland besorgen. Hat jemand Tipps, wie man 10 Tage in Russland gut verbringen könnte?.Werde als Frau alleine reisen,Moskau und Sankt Petersburg werde ich mir auf jeden Fall anschauen,würde aber gerne Tipps für andere Städte haben,gerne auch Natur. Freue mich auf eure Vorschläge :)
0

Kama aina

« Antwort #1 am: 10. Januar 2017, 08:14 »
Wie weit würdest du denn fliegen oder fahren wollen? 10 Tage sind für Russland ja nicht wirklich lange! :-)
0

Helianthus20

« Antwort #2 am: 10. Januar 2017, 15:36 »
Danke für deine Antwort.So Visum ist besorgt,unerwartet unkompliziert und dauert auch nur 2 Wochen.
Also würde auch länger fahren-habe bislang keinen Rückflug in Richtung Deutschland und könnte von jeden beliebigen Ort aus zurück fliegen .Also her mit den Tipps.
0

Kama aina

« Antwort #3 am: 10. Januar 2017, 16:01 »
Selbst war ich leider noch nicht in Russland! Aber habe mich schon mit dem Ein oder Anderen beschäftigt.
Hängt natürlich auch mit deinem Abenteuerfaktor und deiner Kohle zusammen! Aber spontan ist mir ein Teilstück der TransSib eingefallen. Von Moskau nach Jekatarinenburg oder an den Baikalsee! Oder unten in Süden Richtung Sotchi und Wolgograd.
0

Helianthus20

« Antwort #4 am: 10. Januar 2017, 16:16 »
Hört sich interessant an,werde mir gleich mal die Strecke anschauen. ich glaube ich werde nicht zum Baikaalsee fahren,weil ich irgendwann unbedingt mal mit der Transsib fahren möchte und mir die Spannung bewahren möchte :)
0

Kama aina

« Antwort #5 am: 11. Januar 2017, 11:00 »
Mit St. Petersburg und Moskau hast du ja sicherlich auch zwei tolle Städte!

Was mir noch einfällt ist folgendes:
- Weliki Nowgorod
- Kloster Ferapontow
- Holzkirchen von Kischi Pogost
- Solowezki-Inseln
- Dreifaltigkeitskloster von Sergijew Possad
- Jaroslawl
- Wladimir

Die sollten von Estland aus auch gut zu erreichen sein.
0

Tags: