Thema: Mit dem Zug durch den Kaukasus / Zentralasien nach Indien.  (Gelesen 3399 mal)

Stecki

Hat jemand Erfahrung mit dieser Strecke? Welches sind die Highlights? Wie sieht es mit den Tickets und den allgemeinen Kosten aus?

Ich bin letztes Jahr mit dem Zug von der Schweiz nach Shanghai gefahren, jetzt möchte ich diese Strecke realisieren. Tibet, Nepal und Bangladesh sollten auch drinliegen.

Genaue Vorstellungen und Strecken habe ich noch keine, möchte nur mal lesen was Ihr so für Erfahrungen gesammelt habt. Bus ist natürlich auch möglich wo kein Zug fährt.

Ungefähre Route: Schweiz, Österreich, Ungarn, Rumänien, Moldawien, Ukraine, Russland, Georgien, Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan, Turkmenistan, Usbekistan, Kirgistan, Tadschikistan, China (Tibet), Nepal, Buthan, Bangladesh, Indien, Schweiz
0

Baerbelz

« Antwort #1 am: 12. Februar 2010, 15:20 »
hey,

die strecke wuerde mich auch interessieren - allerdings andersrum, also von asien zurueck nach europa.
hast du deine plaene verwirklicht und wenn ja, bitte berichte von deinen erfahrungen :)
0

Stecki

« Antwort #2 am: 12. Februar 2010, 16:42 »
Wird wohl definitiv 2011 in die Tat umgesetzt.
0

Angel

« Antwort #3 am: 16. Februar 2010, 12:48 »
daran hätt ich auch Interesse, allerdings retour von Indien aus.

hat da jemand Erfahrungen?
0

Derevaja

« Antwort #4 am: 05. Dezember 2017, 13:04 »
Hi Stecki,

Hast du die Tour am Ende so machen können?

Ich möchte nächstes Jahr die Route Russland, Georgien, Aserbaidschan, Iran, Turkmenistan, Usbekistan, [...], Kirgistan, China, Tibet machen und wollte fragen, ob du Tips bzgl. Strecke, Visa nach China/Tibet, schöne Streckenabschnitte oder einen Reisebericht hast?

LG
Johannes
0

Tags:
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz