Weltreise-Forum

Weltreisen und Langzeitreisen => Organisatorisches => Krankenversicherung => Thema gestartet von: huskyeye am 28. November 2015, 11:30

Titel: Tipp für Schweizer Reisekrankenversicherung?
Beitrag von: huskyeye am 28. November 2015, 11:30
Liebe Schweizer,

ja, es ist soweit, ich ziehe in die Schweiz! Am 1.12. verlege ich meinen Wohnsitz von D nach CH, weil ich ab Januar einen Job in Zürich habe. Freude! Vorher habe ich mir noch was Schönes gegönnt, nämlich eine dreiwöchige Reise nach Kuba. Jawoll! Nun bin ich dabei, die ganze Bürokratie, die so ein Umzug ins Nicht-EU-Ausland mit sich bringt, zu regeln. Und darunter fällt jetzt auch die Reisekrankenversicherung. Zwar habe ich natürlich weiterhin einen deutschen Pass, aber die deutschen Anbieter sagen, ich muss die Reise-KV da wählen, wo ich meinen Wohnsitz habe, also in der Schweiz.

Deshalb die simple Frage: Kann mir jemand eine KV empfehlen für Kuba?

Meine "normale" KV werde ich mir wohl über Comparis suchen, dazu haben mir alle Schweizer geraten.

Vielen Dank euch schon mal!
Titel: Antw:Tipp für Schweizer Reisekrankenversicherung?
Beitrag von: thrones_of_blood am 29. November 2015, 05:06
Hallo Huskyeye -

die Reise findet nach dem Wohnsitzwechsel statt, richtig? Dann wärst du ja schon bei einer Schweizer Krankenkasse versichert? Falls dem so sein sollte, kannst du in deren Bedingungen mal nachschauen, ob kurze Reisen nicht schon abgedeckt sind:
Bei meiner Krankenversicherung (Visana) sind 8 Wochen Urlaubsreisen pro Jahr nämlich schon inbegriffen.

Ich nutze als Reise-KV eigentlich immer "World Nomads" - Ist zwar teurer als viele andere Anbieter, jedoch habe ich mit denen sehr gute Erfahrungen im Ernstfall gemacht.

Liebe Grüsse aus China und willkommen in der schönen Schweiz  :)
Titel: Antw:Tipp für Schweizer Reisekrankenversicherung?
Beitrag von: Fanki am 30. November 2015, 08:36
Hallo,

Kann mich da anschliessen. Für den normalen Jahresurlaub bin ich auch über meine "normale" Krankenkasse versichert. Allerdings sind da glaube ich die Rückreisen oft nicht inbegriffen. Am Besten einmal bei der neuen Kasse anfragen bzw. die Bedingungen durchlesen...

Grüsse
Titel: Antw:Tipp für Schweizer Reisekrankenversicherung?
Beitrag von: huskyeye am 03. Dezember 2015, 16:36
Danke euch vielmals!