Thema: Backpackingroute Malaysia und Süd-Thailand  (Gelesen 896 mal)

ChrisonTour

« am: 10. Januar 2014, 21:06 »
Hallo Leute,
ich plane gerade meinen ersten Backpacking Trip durch Malaysia und Süd-Thailand.
Ich Starte in Kuala Lumpur, Malaysia und fliege 34 Tage später von Bangkok, Thailand zurück nach Deutschland.
Ich bin gerade bei der Routengestalltung und habe mir bisher folgende Tour rausgesucht:
(Malaysia) Kuala Lumpur -> Melaca -> Cameron Highlands -> George Town ->
(Thailand) Ko Phuket -> Koa Sok National Park -> Ko Samui -> Ko Pha-Ngan -> Ko Toa -> Bangkok

Ich würde mich über feedback freuen, bzw. gerne wissen ob ich mir für die 5 Wochen evtl. zu viel vorgenommen habe und meine Route realistisch ist.

Gibt es noch andere schöne Orte, die man gesehen haben sollte oder Orte auf meiner Route die keinen Besuch wert sind?

Ich freue mich über jedes, auch gerne kritisches, feedback.

Danke
Chris
0

Raus2013

« Antwort #1 am: 11. Januar 2014, 10:07 »
Ich würde nicht 4 thailändische Inseln nehmen. Da ich persönlich Koh Tao-Fan bin, würde ich dort länger bleiben und dafür nur noch eine weitere Insel nehmen, oder vielleicht noch den Taman Negara in Malaysia mit reinnehmen. Den fand ich grandios!

Ansonsten müsste die Route gut machbar sein.

Liebe Grüße
Nancy
0

serenity

« Antwort #2 am: 11. Januar 2014, 16:30 »
Du hast nix zu deiner Reisezeit geschrieben - aber bei Samui/Phangan/Ko Tao nehme ich an, du willst im Sommer los....

Falls ja, solltest du berücksichtigen, dass im Westen von Malaysia dann Regenzeit ist - gilt auch für Taman Negara - und in den Cameron Highlands ist es dann ziemlich extrem....
0

icybite

« Antwort #3 am: 11. Januar 2014, 18:56 »
Ich freu mich immer, wenn noch jemand Khao Sok mit drin hat. Es ist dort wirklich schön!
Bei den 3 Inseln in Thailand. Also ich finds jetzt nicht so viel, aber wenn du nicht wirklich Party machen willst, dann würde ich Ko Pha-ngan auslassen. Außer die Fullmoon Party gibt es da nicht viel. Dagegen hat Koh Samui wenigstens noch Budha Statuen und schöne Wasserfälle zu bieten. Koh Tao ist ja so oder so die schönste Insel....
0

ChrisonTour

« Antwort #4 am: 12. Januar 2014, 19:44 »
Vielen Dank für die Antworten.
Den Tipp mit Taman Negara greife ich gerne auf.
Ich bin von Anfang März bis Mitte April unterwegs. Kann ich da etwa Probleme mit dem Wetter bekommen?

Sagt mal, ich möchte auf Ko Tao gerne einen Tauchkurs besuchen. Sollte ich den bereits vorher buchen oder kann ich das vor Ort erledigen? Könnt ihr evtl. irgendeine Tauchschule empfehlen?

Danke nochmals,
LG
Chris
1