Thema: Visa-Beschaffung im Asien  (Gelesen 642 mal)

Diefaads

« am: 08. Januar 2014, 03:28 »
Hi,
meine Frau und ich planen kommendes Jahr eine längere Asientour. Wir waren schon einige male in Südost-Asien. Allerdings haben wir immer einen konkreten Zeitplan gehabt und konnten uns somit vorher um alle nötigen Visa kümmern.
Dieses mal sind wir ca 3 Monate unterwegs und wollten eher spontan entscheiden wie lange wir am jeweiligen Ort bleiben usw.
Meine Frage nun...kann mir jemand sagen, wie und wo wir weitere Visa beantragen können und was das preislich ausmacht und wie lange es dauert?
(zB Visum-Beschaffung in Thailand für zB Indonesien)

Gehen wir dort zur jeweiligen Botschaft oder machen wir das über die Travel-Agency oder wie läuft das?

Danke und liebe Grüße
0

Jens

« Antwort #1 am: 08. Januar 2014, 05:36 »
Hallo,

hast du dich schon einmal hier im Forum umgesehen??? Wenn Ja hättest du wohl schon deine Antwort gefunden.
Als Deutscher bekommst du ein Visa-on-arrival direkt am Flughafen für 30 Tage, kostet 25 U$-Dollar.

Viel Spaß in Asien
0

Diefaads

« Antwort #2 am: 08. Januar 2014, 10:12 »
aber das visa on arrival gilt ja soweit ich weiß nicht für alle asiatischen Länder. ich hatte mir damals für Vietnam zB im voraus ein Visum besorgt. Meine Frage ist mehr so gemeint, dass wenn ich mir zB IN Thailand ein Visum für ein ANDERES Land besorgen will.

Liebe Grüße und danke für deine Antwort 8)
0

Stecki

« Antwort #3 am: 08. Januar 2014, 10:32 »
Genau deshalb solltest Du Dich ja hier im Forum umlesen, da steht nun wirklich zu jedem Visum wie man es bekommt. Es ist natürlich jedes asiatische Land anders, aber in den meisten südostasiatischen Ländern bekommst Du das Visum (wenn überhaupt) bei der Einreise.
0

Jens

« Antwort #4 am: 08. Januar 2014, 10:36 »
Das ist doch recht einfach. Wenn du unterwegs bist, dann musst du auf eine Vertretung des Landes gehen, in das du reisen möchtest und beantragst dort dein Visa. Meistens sind die geforderten Unterlagen wie die selben, wenn du dies in Deutschland machen würdest. Beim Auswärtigen Amt findest du schon diese Information. Zusätzlich solltest du Onkel Google befragen, wie die Webseite der Vertreung in diesem Land ist und dort noch mal nachlesen.

Beipiel du möchtest nach China und bist in Bangkok dann googlst du nach:

Consulate China Bangkok

Du wirst die Adresse brauchen und findest auch weitere Informationen.

In SOA gibt es auch oft Dienstleister, die das für dich erledigen gegen Geld, frag einfach mal in einem "Reisebüro" in diesem Land wo du bist nach.

Und dann benutze mal die Suchfunktion hier und du wirst sehr viele Informationen bekommen.
0

Diefaads

« Antwort #5 am: 08. Januar 2014, 13:39 »
Super Antwort 8) Danke dir
0

Jens

« Antwort #6 am: 08. Januar 2014, 14:12 »
Gerne  ;)
0

Tags: