Thema: Auf dem Landweg nach Indien/Nepal  (Gelesen 547 mal)

johnny

« am: 05. Januar 2014, 09:46 »
Hallo!

Ich plane eine längere Reise nach Südostasien zusammen mit einem Freund speziell Nepal und Indien
und habe ins Auge gefasst Überland (mit Bus und Bahn) von Istanbul über den Iran zu reisen und möglichst viel unterwegs zu sehen.

Hat jemand von euch Erfahrung mit dieser Route? Wie schwer ist es ein Visum für Iran und Pakistan zu bekommen? Und macht es überhaupt Sinn durch Pakistan zu fahren... und wie sicher ist es zurzeit?

Wir wollten Anfang Sommer 2014 starten.. und es sind noch einige offene Fragen!

Über Tipps und Hinweise würde ich mich freuen, vielen dank
0

Tags: