Thema: Der Sonne entgegen - Australia + SOA  (Gelesen 1292 mal)

ArtOfLife

« am: 11. Juni 2008, 16:30 »
Erstmal 'nen schönen Tag euch allen,

ich beginne zwischen Oktober und November meine 1++ jährige Tour..

Sie soll in jedem Fall durch Australia und Südostasien führen!
Speziell: Entlang der Gold Coast (ob nun von N nach S oder von S nach N steht noch offen)
Auf die vielen Inseln Indonesiens & der Phillipinen & vielleicht noch ein paar andere Inseln der Südsee
Weiter nach Norden über Thailand und Mynmar bis nach Indien

Fliegen möchte ich NUR wenn es WIRKLICH nötig ist.
Ansonsten wäre ich am liebsten nur auf dem Landweg, bzw. Wasserweg unterwegs.

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem Bereisen der Südseeinseln,
gibt es gute Tipps euerseits fürs Inselhopping? Habt ihr da Erfahrungen?

Zum Wetter:
Ich habe vor vom Herbst bis in den Frühling Down Under zu bereisen.
Danach immer weiter nach Norden. Ist das wettertechnisch anzuraten?
Ich wäre also um Juni-Juli in Thailand und dann auf dem Weg Richtung Indien.
Habt ihr bessere Vorschläge? z.B. Zuerst nach Thailand, dann Südseeinseln.
Oder Zuerst nach Indien, dann weiter Richtung Süden?

Zu Myanmar:
Wie ist das vom Übergang Thailand - Myanmar?
Ist es möglich von Myanmar nach Indien überzusetzen?
Oder ist Fliegen da die bessere Alternative?

Zu den Flügen:
Unterwegs buchen, oder vorab?
Meine Priorität liegt in der Freiheit.
Also das Hauptaugenmerk liegt auf hoher Flexibilität.

Ist ein annehmbarer Preis auch dann gewährleistet, wenn man ein paar Wochen vorher bucht?


Danke für eure Antworten

0

karoshi

« Antwort #1 am: 11. Juni 2008, 17:38 »
Hallo,

Du hast nach Meinungen gefragt, hier ist eine. :)

Ich würde persönlich die Reihenfolge wahrscheinlich anders machen, z.B. (ungefähre Reisezeit in Klammern):
- Indien (Okt,Nov)
- Myanmar/Thailand/Philippinen (Dez-März)
- Australien Süd nach Nord (Apr-Juni)
- Südsee, z.B. Fiji (Juli)
- Indonesien (Aug,Sept)
danach Südostasien bis das Geld alle ist...  ;D

LG, Karoshi
0

ArtOfLife

« Antwort #2 am: 19. Juni 2008, 08:42 »
erst mal vielen Dank für deine Meinung :-)

Kannst du deine Reihenfolge vielleicht begründen, damit ich die Gründe in meine Reiseplanung miteinfließen lassen kann.

Und weißt du vielleicht etwas zu den Flügen?
Zitat
Unterwegs buchen, oder vorab?
Meine Priorität liegt in der Freiheit.
Also das Hauptaugenmerk liegt auf hoher Flexibilität.

Ist ein annehmbarer Preis auch dann gewährleistet, wenn man ein paar Wochen vorher bucht?
0

karoshi

« Antwort #3 am: 03. Juli 2008, 18:05 »
Naja, so triffst Du (voraussichtlich) bessere Reisezeiten für die einzelnen Länder. Du erwischst z.B. in Indien nicht die Monsunzeit, sondern die Monate danach. Und Thailand ist im Winter auch angenehmer. Dafür ist Nordaustralien und die Südsee eher in den Sommermonaten empfehlenswert.

Das mit den Flügen ist wahrscheinlich Glückssache. Wenn Du eine ungefähre Vorstellung bekommen willst, kannst Du ja mal ein paar Beispielstrecken im Internet für verschiedene Daten abfragen, beispielsweise 1 Woche / 1 Monat / 2 Monate im Voraus. Ich denke, es reicht, unterwegs zu buchen. Natürlich kann es immer saisonale Schwankungen geben, die ich nicht vorhersehen kann. Insgesamt ist das Angebot an Flügen in der Region aber so dicht, dass man kaum komplett stranden könnte.

Ach ja: Indien <-> Myanmar: die Grenze ist nicht offen => fliegen.
Die Grenze mit Thailand ist inzwischen durchlässiger geworden, aber ich glaube nicht, dass man dort regulär einreisen kann, sondern nur für Kurztrips. Die aktuelle Situation dort ist mir aber nicht bekannt.
0

ArtOfLife

« Antwort #4 am: 08. Juli 2008, 01:03 »
Danke karoshi,
das hat mir sehr geholfen.

Weißt du, wie's mit Surface vom Cape York nach Papua Neuginea / Indonesien / Malaysia / Phillipinen / Thailand aussieht, weißer Mann =) ?
0

ArtOfLife

« Antwort #5 am: 29. Juli 2008, 23:14 »
Also der Spass kann losgehen...

und zwar am 27.09.2008.
At first: München -> Bangkok
(für die, die es interessiert: 390,00€ tax incl. - Air Berlin)
Weiter dann am 20.10.2008
Second one: Bangkok -> Melbourne
(256,26€ tax incl. - Jet Star)
Beides sind One-Way Flüge.
Dazwischen liegen 23 Tage.

Es werden meine ersten 2 Flüge.
Und ich bin (verständlicherweiße) sehr gespannt =)

Bei Googlemaps habe ich mal eine Karte erstellt.
Enthalten sind die groben Pläne die ich habe.
Sind allerdings sehr theoretisch gehalten,
da ich mir bewusst bin, dass alles eh anders läuft.
Anders als ich mir es sich vorstelle!

Hier der Link dazu!

Wenn ihr zur selben Zeit am anderen Ende der Welt seit,
oder wenn ihr euch einfach nur unterhalten wollt,
dann stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Ciao
Dome
0

Tags: