Thema: Start in Hanoi  (Gelesen 1067 mal)

Michael7176

« am: 19. Dezember 2013, 21:21 »
Liebe Reisefreunde,

meine Reise nach Südostasien nähert sich unaufhaltsam. Am 04.01.2014 geht es los.
Nun waren die letzten Monate für mich aus diversen Gründen "schwierig" gewesen und ich denke, dass ein "sanfter Beginn"
der Reise gar nicht mal so schlecht wäre. Ich werde am 05.01.2014 in Hanoi landen und dort erst mal 2-3 Tage bleiben.
Ich suche deshalb eine gemütliche und angenehme Unterkunft für die ersten Tage. Was empfehlt ihr ?

Grüße
Michael
0

Jens

« Antwort #1 am: 19. Dezember 2013, 21:25 »
Hey Michael,

schau mal beim Couchsurfing vorbei!! War klasse, sonst gibt es die CS-Gruppe, die sich jeden Mittwoch treffen! Da treffen sich auch viele!! Sonst kenne ich leider in Hanoi keien Unterkünfte!

Viel Spaß!
1

Stecki

« Antwort #2 am: 19. Dezember 2013, 22:33 »
Kann Dir das Ciao Hotel mitten im Trubel am Hoan Kiem-See empfehlen. 15 USD für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung und für 2 USD mehr gibst noch Frühstück. Sehr sauber, sehr freundliches Perosnal, Computer im Zimmer (!), Wifi, gratis Tee und Kaffee auf dem Zimmer und viele andere Amenities.

Den Preis gibts aber nur vor Ort, nicht online. Hat aber sicher genügend freie Zimmer. Das Zimmer über der Küche ist zwar ok, aber etwas laut und es riecht halt oft nach Küche.
1

Michael7176

« Antwort #3 am: 20. Dezember 2013, 08:38 »
Danke für Tipps  :).
0

fsm247

« Antwort #4 am: 20. Dezember 2013, 11:26 »
Wir waren im Hanoi Sky Hotel.
Für 26€ gibts auf Booking zu deinen Reisedaten ein Superior Doppelzimmer mit Frühstück.
Hotel war sehr sauber, super freundliche Mitarbeiter und liegt sehr gut.

BackpackAsien

« Antwort #5 am: 26. Dezember 2013, 22:44 »
Hi Michael,
ich kann dir das Hanoi Cozy Hotel 2 wärmstens empfehlen. Ich war dort bereits zwei Mal. Das Personal ist total freundlich, das Frühstück sehr gut und das Hotel liegt mitten in der Altstadt. Ich glaube ich habe letztes Jahr 25 Euro oder so für ein Zimmer bezahlt. Zimmer und Badezimmer waren wirklich schön eingerichtet. Da würde ich immer wieder hingehen.

Viel Spaß in Vietnam!
LG
Lara
1

Michael7176

« Antwort #6 am: 27. Dezember 2013, 00:17 »
Danke Lara  ;).
0

pad

« Antwort #7 am: 27. Dezember 2013, 06:30 »
War eben 6 Nächte in Hanoi und jetzt gerade in Luang Prabang. In Hanoi gibt's hunderte Gästehäuser/Hotels und viele davon sind wohl sehr gut, wenn du mit ein bisschen Strassenlärm kein Problem hast. Für jedes Komfortbedürfnis ist was dabei und P/L passt nach meiner Erfahrung wirklich. Ich würde vielleicht die erste Nacht buchen, falls du etwas später ankommst, wirklich nötig ist aber auch das nicht. Preise vor Ort sind verhandelbar und darum besser als im Internet. Bin einfach aus dem Bus gestolpert und hab auf Tripadvisor kurz die "Near Me Now" Funktion angeschmissen. Nahe dem See ist sicher auch ne tolle Idee, dann hast du die Nähe zur Altstadt und zum Französischen Quartier. So oder so, das meiste ist in Gehdistanz, Taxi und Xe Om brauchste hier eigentlich nicht.

Ich war erst im Apple Hotel (14 USD für recht schönes Doppelzimmer mit Fenster ink. magerem Frühstück, Regendusche und Heizung via AC), hier war lediglich das WLAN ziemlich unbrauchbar, was vielleicht stören kann. Hab mir dann über Weihnachten etwas besseres gegönnt  für 30 USD im 6. Stock mit Balkon, riesen Zimmer und Marmorbad, PC im Zimmer und super Frühstück (Name leider vergessen). Auch für 10 USD gibt's schon ein Zimmer, dann meist mit einfachem Bad im typischen SOA-Style.

Du kriegst in jedem Fall was fürs Geld und falls es doch mal ein Reinfall ist, das nächste Gästehaus mit Top-Bewertung ist meist nur ein/zwei Strassen weiter.

Viel Spass in Hanoi, die Stadt ist auf jeden Fall sehenswert!
1

Michael7176

« Antwort #8 am: 27. Dezember 2013, 18:55 »
Hallo noch einmal,

ich habe mir jetzt ein Zimmer im Hanoi Sky Hotel gebucht (3 Nächte). Die anderen Tipps waren aber auch klasse.
Danach möchte ich weiter Richtung Halong-Bucht. Nochmals vielen Dank.

Grüße
Michael
0

Tags: