Thema: Gebühren für verlorene Tourist Card Mexiko  (Gelesen 1249 mal)

Nick_Name

« am: 11. Dezember 2013, 18:47 »
Hola,
Weiß jemand von euch wie hoch die Gebühren für eine verlorene Tourist Card (FMT) in Mexiko bei der Ausreise an der Grenze sind?
Hab was von 40US$ gelesen, weiß aber nicht ob die Info noch aktuell ist.
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 12. Dezember 2013, 00:52 »
http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=9303.0

Hatte meine Karte auch verloren. Musste den "normalen" Betrag zahlen. Das dürfte aber nicht der legale Weg gewesen sein, darum lieber im noch weiter recherchieren. (siehe Link unten). Die Höhe sollte in einem Reiseführer oder auch internet stehen?
Notfalls können dir bestimmt die Leute im Hostel oder Reiseagentur sagen wo du die Karte her bekommst. 

(ohne Gewähr)
http://www.mexonline.com/visamex.htm
und
http://gomexico.about.com/od/entryrequirements/f/replace_lost_tourist_card.htm
1

Nick_Name

« Antwort #2 am: 12. Dezember 2013, 02:34 »
Danke,
Die gomexico Seite war auch meine Quelle (Reiseführer hab ich nicht).
Offiziel muss ich in ein Büro des Migrations Ministeriums, dort einen Polizeibericht, ein Onlineformular, noch ein Formular und einen Zahlungsbeleg von knapp 300 Pesos vorlegen; viel bürokatischer Aufwand also und wenn es dann an der Grenze "nur" 200 Pesos mehr kostet würde ich mir das Ganze gerne ersparen.
0

sandburg

« Antwort #3 am: 12. Dezember 2013, 18:33 »
Also ich habe bei der Ausreise aus Mexiko 2012 einen Amerikaner getroffen der auch keine Touristen Karte mehr hatte. Es wurde zwar kurz diskutiert aber dann durfte er ohne weitere Gebühren ausreisen. Ob das gängige Praxis oder nur ein Einzelfall war vermag ich aber nicht zu sagen
1

Tags: