Thema: 3-Mon. multiple-entry visa  (Gelesen 1534 mal)

nicita79

« am: 05. Juni 2008, 21:59 »
Hallo ihr Weltreisenden,

hat jemand von euch schon was von diesem Visum gehört?
Hab  im Lonely Planet gelesen das wenn man zw. Kambodscha, Vietnam und Laos herumreist es eben ein solches Visum gibt. Man kann es aber nur in Kambodscha und USA beantragen.
Die in der Botschaft von Kambodscha waren ja nicht sehr hilfsbereit ("ich hab jetzt keine Zeit weiter mit ihnen zu reden" und hat aufgelegt!) >:( und jetzt weiss ich net so recht was ich machen soll.

Soll man einfach mal auf gut Glück hinfahren? Aber man kann doch alle Visas vor Ort bzw. Nachbarland bekommen oder ist das für Vietnam nicht möglich?

Hoffe es kann mir jemand helfen den es geht schon am 27.6. los! Ich weiss, wiedermal alles auf den letzten Drücker ;D

Grüße aus MÜnchen
0

karoshi

« Antwort #1 am: 06. Juni 2008, 10:14 »
Hi,

meinst Du ein Visum, das für alle diese Staaten gilt? So etwas ist mir nicht bekannt, und ich halte es auch nicht für sehr wahrscheinlich, dass es das gibt, denn: diese Länder haben ja keine gemeinsame Einreisepolitik, wie das z.B. in Europa mit dem Schengen-Abkommen der Fall ist.

Was es aber tatsächlich gibt (und vermutlich ist es das, wovon Du gehört hast) ist ein Multiple Entry Visa für Thailand. Das macht Sinn, da bei Rundreisen durch die Mekongregion Thailand typischerweise mehrmals besucht wird. Falls Du so eine Rundreise vor hast, würde ich mir dieses Visum auf jeden Fall vorab besorgen, denn die visumfreie Einreise dort ist nur möglich, wenn Du innerhalb von 30 Tagen einen bestätigten Flug aus dem Land heraus hast.

Das Visum für Kambodscha gibt es das Visum bei der Einreise an den meisten Grenzübergängen (z.B. in Poipet, aber nicht bei Einreise direkt aus Laos), ähnlich handhabt es Laos. Für Vietnam brauchst Du vorab ein Visum, das gibt es schnell und problemlos z.B. in Bangkok oder Phnom Penh (ich würde es in Bangkok über ein Reisebüro beantragen).

Hoffe das hilft Dir weiter.

LG, Karoshi
0

twoontour

« Antwort #2 am: 06. Juni 2008, 13:38 »
Hi

Ich kenne auch nur multiple-entry Visa für jeweils ein Land, d.h. du kannst innerhalb einer vorgegebenen Dauer (z.B. 3 Monate) so häufig wie du willst ein- und ausreisen. Für Schweizer gibt es ein ein solches Visum z.B. für Vietnam (3 Monate multiple-entry kostet 130 CHF. Zum Vergleich: 3 Monate single-entry kostet 90 CHF), das man im voraus bei der vietnamesischen Botschaft in der Schweiz beantragen kann. Für Kambotscha gibts das selbe, ist jedoch etwas günstiger und das Visum kann man an der Grenze beantragen (gilt aber ev. nur für 1 Monat). Für Kambotscha kann man sich auch vorgängig ein e-Visum ausstellen lassen, kann damit aber nicht an allen Grenzübergängen einreisen (am besten auf der Website des kambotschanischen Konsulats nachschauen).

Bin mir nicht sicher wie das für Deutsche Bürger ist. Am besten schaust du mal auf der Website der entsprechenden Botschaften / Konsulate nach, dort solltest du alle Infos finden (dann brauchst du nicht anzurufen...).

LG, twoontour
0

Tags: