Thema: Costa Rica - Späte Ankunft am Flughafen  (Gelesen 1724 mal)

White Fox

« am: 22. November 2013, 18:43 »
Mein Flug landet erst um 20:25 Uhr in San Jose, bis ich dann endlich aus dem Flughafen draußen bin wird es sicher fast 22 Uhr sein. Daher meine Frage: Würdet ihr was vorbuchen? Und wo würdet ihr übernachten - in San Jose oder in Alajuela? Alajuela wollte ich mir eigentlich für den Rückflug aufheben, der startet nämlich um 9:45 Uhr dh ich muss um sieben am Flughafen sein.
0

Stecki

« Antwort #1 am: 22. November 2013, 18:51 »
Costa Rica ist zwar verglichen zum Rest von Mittelamerika relativ sicher, aber vorbuchen würde ich bei der Ankunftszeit schon (vor allem wenn Du aus Übersee kommst). Allerdings würde ich nur 1 Nacht buchen, dann kannst Du Dir immer noch was anderes suchen wenns Dir nicht passt. Das Costa Rica Backpackers fand ich ganz ok, hatte auch einen  Pool und eine Bar und liegt nicht allzuweit vom Busbahnhof.
1

Michael7176

« Antwort #2 am: 22. November 2013, 20:53 »
Hallo Cookie Monster,

an deiner Stelle würde ich in Alajuela übernachten. Der Vorteil ist die geringe Entfernung vom Flughafen.
Ich habe bei meiner Reise auch die erste und die letzte Nacht dort verbracht. Die offiziellen Taxis sind rot (gelbes Dreieck an der Tür) oder orange (Flughafentaxis). Die Taxifahrt ins Zentrum sollte nicht mehr als 6 € kosten (Taxameter oder Preisverhandlung).
Die erste Nacht vorzubuchen ist sicher besser.

Ich wünsche dir eine tolle Zeit in CR.
Michael
1

karoshi

« Antwort #3 am: 22. November 2013, 20:58 »
Bei der Ankunftszeit würde ich unbedingt vorher für eine Nacht buchen. Ob Alajuela oder San José ist eigentlich zweitrangig, es geht ja erst mal nur um ein Bett.
1

n_rtw

« Antwort #4 am: 22. November 2013, 22:40 »
Also vorbuchen wuerde ich auf jeden Fall. Wo haengt ein bisschen davon ab, was du am naechsten Tag vorhast. Willst du glich weiter? Dann wuerd ich abends noch rein nach San Jose. Mit etwas mehr Zeit erst nachAlajuela mit dem Taxi und dann am naechsten Tag gemuetlich mit dem Bus. Das spart Geld.
Mein Lieblingshostel ist das Van Gogh Hostel, eher keinPartyhostel aber super zentral gelegen. Undich bin grosser Fan von San Jose als Stadt, finde, da kann man ruhig etwas Zeit investieren(wenn man sie denn hat).
Viel Spass,
Nadine
1

White Fox

« Antwort #5 am: 23. November 2013, 11:41 »
Ok, ich hab mich jetzt wie von Stecki vorgeschlagen im Costa Rica Backpackers eingebucht (die Fotos auf der Website sahen nicht schlecht aus!) und auch gleich nach dem Airport Shuttle zum hostel gefragt. Es stimmt schon, man fühlt sich etwas sicherer, wenn man das alles schon vorher organisiert hat.
Merci!
0

sandburg

« Antwort #6 am: 27. November 2013, 16:55 »
Ok, ich hab mich jetzt wie von Stecki vorgeschlagen im Costa Rica Backpackers eingebucht (die Fotos auf der Website sahen nicht schlecht aus!) und auch gleich nach dem Airport Shuttle zum hostel gefragt. Es stimmt schon, man fühlt sich etwas sicherer, wenn man das alles schon vorher organisiert hat.
Merci!
Das Hostel ist umgezogen und nicht mehr in der Nähe vom Busbahnhof. War 2012 dort und habe schon gedacht der Taxifahrer macht mit mir eine Stadtrundfahrt. 
0

Stecki

« Antwort #7 am: 27. November 2013, 21:13 »
Das Hostel ist noch genau an der selben Stelle wie es immer war (2011). Zu Fuss etwa 20 Minuten (3.5 Kilometer) von der Busstation in der Stadt (Parada de Buses). Offenbar bist Du mit einem anderen Unternehmen bei der Station 14 Kilometer ausserhalb der Stadt angekommen.
1

n_rtw

« Antwort #8 am: 28. November 2013, 14:22 »
San Jose hat gefuehlte 20 Busstaionen. Also nicht verwirren lassen. Das Hostel liegt fusslaeufig ca 20-30min zu den wichtigsten Busstationen von/nach Alajuela, der Station an der Busse nach Monteverde, Arenal UND allen Orten an der Karibikkueste (neu sseit Anfang 2013), dem CocaCola-Terminal (hier jetzt keine Busse mehr zur Karibikkueste). Ganz nah sind dagegen einige Buscompanies von/nach Manuel Antonio und Osa Peninsula.
In dem Artikel

weltreise-info.de/forum/index.php?topic=9032.0

gibts einen link zu nem Busfahrplan  (itinerario de buses) inkl. einer Karte mit allen moeglichen Terminals. Zeiten und Terminals (siehe Karibikkueste) koennen sich aendern, also jeweils checken.
1

White Fox

« Antwort #9 am: 16. Dezember 2013, 21:04 »
Also, ich bin zurück und habe tatsächlich im Costa Rica Backpackers übernachtet. Ich kann es echt empfehlen! Liegt in Fußweite zur Innenstadt, toller Pool, super Atmosphäre aber nicht zu laut.
0

Susu

« Antwort #10 am: 24. August 2015, 23:38 »
Hallo,

hat jemand eine aktuellere Empfehlung für ein Hostel in San Jose / Alajuela oder sind die im Thread genannten Hostels nach wie vor zu empfehlen? Danke für aktuelle Tipps.
Wir sind ab 11.10.15 in Costa Rica.

LG, Susu
0

Tags: