Thema: Khao Sok Nationalpark Unterkunft  (Gelesen 1295 mal)

McSturm

« am: 17. November 2013, 10:22 »
Hallo Alle,
Ich möchte nach Kambodscha unbedingt in den Khao sok Nationalpark. Dafür brauche ich jetzt eine Unterkunft. Eine Freundin hat mir dieses Hotel empfohlen : http://www.khaosok-hotel.com
War da schon mal jmd?
Allerdings würde ich auch gerne mal diese schwimmenden Hütten ausprobieren. Hat da jmd eine Tipp für mich, welches gut und günstig ist, wo man vllt auch Kanu fahren kann und son Spaß?
Ich muss von Bangkok aus dort hinkommen.
Grüße aus Chiang mai
0

lilablassblau

« Antwort #1 am: 18. November 2013, 09:29 »
Moin McSturm!

Also in Khao Sok selber gibt es so einen Haufen schöner Unterkünfte (grad in der Dorfmitte am Fluss entlang hats sehr schöne Unterkünfte), hinter Richtung Nationalparkeingang hats dann auch noch Baumhäuser, dass ich die an deiner Stelle vor Ort aussuchen würde.

Die ganzen "Attraktionen" wie Kanufahren, Tubing aufm Fluss, Elefantenreiten, Tageweise Jungle-Treks, Ausflüge zum Cheow Larn Lake (vom Nur-Tagesausflug bis hin zu 1-2-3 tägiger Übernachtung in den schwimmenden Bambushütten) - kannst du dir alles ganz unstressig nach Lust, Laune (und Wasserstand des Sok River) vor Ort in Khao Sok buchen.

Die zwei Standardwanderungen die im Nationalpark losgehen sind easy allein machbar (die lange Runde wird am Ende etwas steil und schwitzig) ;)
Und Abends n schönes kühles Getränk inner Jumanjibar... ob meine CD da immernoch läuft? :)

Geniess die Zeit, ich mochte die Ecke und die ganzen Leute im Dorf echt gerne und hab mich da sehr wohl gefühlt!
Für weitere Infos steh ich gerne zur Verfügung!

Grüssle
Lila

*edit* Meine Infos beziehen sich übrigens auf Januar 2012 - ist schon ein bissl her!
1

Carola

« Antwort #2 am: 18. November 2013, 18:49 »
Wir waren im Mai 2013 dort, alles wie bei Lila beschrieben!
0

White Fox

« Antwort #3 am: 18. November 2013, 20:32 »
Im Khao Sok NP sahen eigentlich alle Unterküfte zumindest mal von außen gut aus (Stand: 2009). Ist ein sehr schöner Flecken Erde!
0

McSturm

« Antwort #4 am: 19. November 2013, 14:17 »
Super dankeschön,dann brauch ich ja nichts vorbuchen ;D klingt sehr toll ja.
Habt ihr auch noch ein paar Preise im Kopf? Ist ja doch etwas teurer... Also nich wirklich teuer aber sonst bezahlt man ja nicht so viel für die Unterkunft in Thailand.
1

lilablassblau

« Antwort #5 am: 19. November 2013, 14:30 »
*hüstel* Also 500 Bhat für nen schönen Bungalow mit Terrasse und Bad am Fluss fand ich jetzt im Vergleich zum Rest Thailands nicht teuer.

Die erste Nacht hab ich in nem 250B Hüttchen gepennt... war mir aber zu klein und zu stickig und zu weit ab
vom Dorfschuss ;)

Die ganzen schicken Baumhäuser fangen allerdings in der Tat erst bei 1000-1500B aufwärts an... so wohnt man
aber auch nicht permanent :)

0

dirtsA

« Antwort #6 am: 22. November 2013, 15:18 »
Nung House!! Das beste Essen Südthailands. :)
0

weltentdecker

« Antwort #7 am: 22. November 2013, 16:08 »
Nung House!! Das beste Essen Südthailands. :)

Ich muss mich grad totlachen. Gerade im Nung House hatten wir das schlechteste Essen Südthailands. Absolute Katastrophe. Wahrscheinlich ist mittlerweile (Feb 2013) ein anderer Koch da...  :D Oder wann warst du da?

Dafür haben wir immer sehr lecker in einem Cafe an der Hauptstraße direkt bei der Einfahrt vom Nung House gegessen. Das hießt irgendwas mit "Coffee ...."
0

dirtsA

« Antwort #8 am: 22. November 2013, 21:18 »
Schade, das zu hören... Das waren damals zwei junge Mädels, ausgesehen haben sie nicht älter als 16, die den Laden geschmissen haben. Die Älteren und die Jungs waren ständig nur am Chillen, die beiden am Laufen ;) Und haben echt lecker gekocht. Aber das war vor etwa 2,5 Jahren, und ist somit wohl scheinbar nicht mehr aktuell  ;D
0

Tags: khao sok