Thema: Wo zwischen Hanoi und Luang Prabang Pause machen?  (Gelesen 1055 mal)

Apfelsaft

« am: 15. November 2013, 04:44 »
Ich bin gerade in Hanoi und moechte mich in den naechsten Tagen auf den Weg nach Luang Prabang in Laos machen. In den meisten Foren finde ich die Empfehlung das Flugzeug zu nehmen, ich moechte aber lieber mit dem Bus fahren. Statt dem 30-stuendigen Direktbus der hier ueberall angeboten wird moechte ich die Reise aber lieber in Etappen machen. Kennt jemand Orte auf dem Weg die es wert sind stehen zu bleiben und mit oeffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind?
0

natolli

« Antwort #1 am: 15. November 2013, 10:37 »
Wir sind die Strecke vor 3 Tagen gefahren, Gesamtdauer: 26 Stunden. War ein Sleeper Bus, der einigermaßen bequem war, für $42. Auf dem Weg haben wir nicht viel gesehen außer Berge, ich glaube auch nicht dass es einen lohnenden Stopp gibt. Lieber auf einmal durchfahren und danach alle 12 Stunden Fahrten als Kleinigkeit deklarieren :P
1

Apfelsaft

« Antwort #2 am: 15. November 2013, 13:03 »
Hi natolli. Weißt du noch wo du den Bus gebucht hast?
0


migathgi

« Antwort #4 am: 17. November 2013, 11:06 »
Wir sind Anfang Februar zwar nicht von Hanoi, sondern Sa Pa nach Luang Prabang in drei Etappen gefahren. Die Übernachtungsorte Dien Bien Phu und Udomxai empfanden wir als ziemlich trostlos, es gab zwar vernünftige Übernachtungsmöglichkeiten, aber wir taten uns sehr schwer, in diesen Orten etwas Appetitliches zum Essen zu finden.
Die Tagesetappen waren sehr lang, mit Kleinbussen, die schon vor dem Einsteigen mit Reissäcken, LKW-Reifen und anderem Gepäck voll geladen waren, so dass man nur mit angezogenen Knien sitzen konnte. Hinzu kam, dass der Abstand zwischen den Sitzen nur für asiatische Beine geeignet ist.
Ausführlich habe ich diese Etappen in meinem Reiseblog beschrieben, Link s.u. Am besten im Kalender den 5.2. aufrufen.
0

Tags: