Thema: gelbfieber impfbestätigung  (Gelesen 1878 mal)

eui

« am: 23. Mai 2008, 16:18 »
hi,

dass man sich gegen gelbfieber impfen lassen muss, ist ja klar. nun steht aber überall,dass man eine impfbestätigung braucht. wie soll die denn aussehen? brauch ich am besten da was auf englisch, reicht ein deutsches schreiben vom arzt oder was brauch ich da?

ich muss dazusagen, dass mein impfausweis einer aus der ddr ist  :), der lediglich fortgeschrieben wurde...wäre es da vielleicht besser, nen neuen zu machen? hat jemand damit erfahrung???
schonmal jemand mit diesem historischen ausweis unterwegs gewesen und hat probleme bekommen???
0

karoshi

« Antwort #1 am: 25. Mai 2008, 17:03 »
Hallo eui,

wo soll's denn hingehen? Brauchst Du überhaupt eine Gelbfieberimpfung? (Amazonasbecken oder zentrales Afrika, der Rest ist kein Gelbfiebergebiet.)

Falls ja, würde ich wahrscheinlich einen neuen Ausweis anfangen. Die alten Impfungen können in den neuen übertragen werden, falls Du noch Zugriff auf die Ärzte hast, die das damals gemacht haben. Und selbst wenn nicht, wird der neue den alten mit der Zeit ersetzen, weil etwa alle 10 Jahre nachgeimpft werden muss. Es gibt zwar auch Impfungen die nie verfallen (gegen Kinderkrankheiten wie Röteln oder Mumps), aber ob die im Impfpass eingetragen sind, spielt eigentlich keine Rolle.

LG, Karoshi
0

eui

« Antwort #2 am: 25. Mai 2008, 19:41 »
dann werd ich wohl mal meinen arzt bemühen, dass er doch alles in den internationalen impfausweis umträgt...

laut crm.de brauch ich in südamerika diese impfung, bzw. wenn ich dann in südasien einreise wollen die das sehen.

0

karoshi

« Antwort #3 am: 26. Mai 2008, 13:55 »
Das Problem ist wohl weniger Asien als Südamerika. Von den Brasilianern weiß ich z.B., dass sie ab und zu Kontrollen bei der Einreise in Gelbfiebergebiete machen und ggf. zwangsimpfen, falls man keine Impfung nachweisen kann.

LG, Karoshi
0

eui

« Antwort #4 am: 26. Mai 2008, 17:37 »
@lilith: nein tue ich nicht.

ich bräuchte laut crm auch eigentlich keine gelbfieberimpfung habe ich gemerkt. hol sie mir aber lieber trotzdem mal, bezahlt ja die krankenkasse...  :D

thx für die immer schnellen antworten im forum und großes lob an die seite...sehr informativ!
0

Tags: impfung gelbfieber