Thema: Kathmandu mit Oneway-Tickets oder doch nicht ?  (Gelesen 1739 mal)

achim_luenen

« am: 07. November 2013, 10:34 »
Tach Leute,
ich ziehe ab Oktober 2014 als Langzeitreisender durch die Welt.
Ich habe einen groben Plan wo ich hin möchte, würde das aber immer vor Ort abwägen. 

Was feststeht ist das ich von Düsseldorf nach Kathmandu fliege. Der Plan ist folgender:

Meine Partnerin kommt die ersten 3 Wochen mit und fliegt dann wieder nach  Hause.
Ich ziehe dann irgendwann weiter Richtung Tibet oder Indien.

Also buche ich für sie ein Hin- und Rückflug. Für mich nur ein Hinflug.

Da fängt das Problem an!
Der eine sagt ich komme ohne Probleme mit einem Oneway-Tickets rein. Der andere sagt das es Probleme geben kann.
Auch könnte wohl die Fluggeselschaft Probleme machen, wenn ich mit einem Oneway-Tickets fliegen will.


Das wäre jetzt echt blöd wenn wir da am Flughafen stehen und die nehmen mich nicht mit bzw. lassen mich nicht einreisen.

Gibt es da eine Lösung oder  sollte gleich ein Weiterflug, zb. nach 30 Tagen, Richtung Indien etc buchen ?
(oder auch eine Busreise)


Gruß
0

Stecki

« Antwort #1 am: 07. November 2013, 10:41 »
Das Thema wurde schon zig Mal durchgekaut (probiers mal mit der Suche). Es sieht eigentlich bei jedem Land dass für die Einreise ein Weiterflugticket vorschreibt so aus dass die Airline dies kontrolliert. Nicht immer, aber oft.

Du musst also selber wissen ob Du das Risiko eingehst und im Notfall am Flughafen ein teures Ticket buchen musst, eine Fake-Ticket benutzt, einen stornierbaren Flug buchst oder ob Du schon jetzt einen Weiterflug buchst (Was spricht denn dagegen?).
0

NRW

« Antwort #2 am: 07. November 2013, 10:52 »
Ja, zum Thema wirst du viel finden. Das "Problem" wirst du noch in anderen Ländern haben.

Meine Freundin und Ich sind ebenfalls mit Einzelflügen unterwegs. Was wir festgestellt haben ist, dass die Airlines nicht zwingend auf WeiterFLUGtickets prüfen, es genügt auch oftmals ein Ausreiseticket (Bus, Bahn, Schiff)

Zum Beispiel haben wir beim Flug Amsterdam-Hongkong ein Fährticket nach Macau vorgelegt (kostenpunkt 14 Euro).

Auch immer gut ist ein Ticket einer Billigairline (z.B. Air Asia), die fliegen z.b. in SOA von überall nach überall, meist für wenig Geld.

Wenn du schon dein nächstes Reiseland weißt, versuch doch einfach einen billigen Flug zu ergattern, oder irgendein Ticket (Bus, Zug), dass du auch am Flughafen vorlegen kannst.

Zur Not lass das Ticket verfallen und setz deine Reise spontan fort. Kommt zwar ein bisschen teurer, aber dafür zwängst du dich nicht ein und rennst einem Flugtermin hinterher. Wenn du direkt einen teuren Flug buchst und den auch bekommen willst, geht der Vorteil vom flexiblen Reisen mit Einzeltickets verloren...
0

arivei

« Antwort #3 am: 08. November 2013, 02:46 »
Wir sind von KL nach Nepal eingereist und keiner hat sich für Weiterreisetickets interessiert. Die Weiterreise über Land ist ja mehr als verbreitet und von Online-Tickets für Busse in Nepal hab ich noch nichts gehört :o Mehr kann ich dazu nicht sagen.
Überhaupt ist es uns auf der ganzen Reise jeweils nur für Australien und Neuseeland passiert, dass sie nach Tickets gefragt haben (und da hatten wir glücklicherweise auch schon welche). Wer sich diesen Schwachsinn wohl überhaupt hat einfallen lassen mit den Weiterreisenachweisen? Aber das war ja nicht die Frage...

achim_luenen

« Antwort #4 am: 09. November 2013, 11:18 »
Wir sind von KL nach Nepal eingereist und keiner hat sich für Weiterreisetickets interessiert. Die Weiterreise über Land ist ja mehr als verbreitet und von Online-Tickets für Busse in Nepal hab ich noch nichts gehört :o Mehr kann ich dazu nicht sagen.
Überhaupt ist es uns auf der ganzen Reise jeweils nur für Australien und Neuseeland passiert, dass sie nach Tickets gefragt haben (und da hatten wir glücklicherweise auch schon welche). Wer sich diesen Schwachsinn wohl überhaupt hat einfallen lassen mit den Weiterreisenachweisen? Aber das war ja nicht die Frage...


Ich denke auch nicht das es da Probleme geben wird, nur ist mir das Risiko etwas zu hoch.

Dann werde ich wohl "Leider" ein Weiterflug bei Air Asia buchen müssen.

Ich denke mal das die Angst haben das man das Land nicht mehr verlässt. Deswegen das Weiterflugticket !!! 
0

Vombatus

« Antwort #5 am: 09. November 2013, 11:47 »
hehehe, und was passiert wenn ich trotz Weiterreiseticket nicht ausreise? hehehe ...
0

Stecki

« Antwort #6 am: 09. November 2013, 11:50 »
hehehe, und was passiert wenn ich trotz Weiterreiseticket nicht ausreise? hehehe ...

Dann zahlst Du halt ein paar USD bei der Ausreise oder bekommst ein nettes Hotel mit vergitterten Fenstern vom Staat :-) In Thailand sind es 500 THB pro Tag.
0

Vombatus

« Antwort #7 am: 09. November 2013, 11:54 »
... aber nur wenn ich die Aufenthaltberechtigung überschreite. Nicht, wenn ich mein Ausreiseticket nicht nütze.

Weiß aber schon was du meinst. :)
0

Stecki

« Antwort #8 am: 09. November 2013, 11:58 »
Ja, klar,, so wars auch gemeint.
0

achim_luenen

« Antwort #9 am: 09. November 2013, 12:02 »
Holt ihr euch eigentlich alle ein Visum wenn ihr unterwegs seit, oder reist der ein oder andere auch schon mal über die "grüne" Grenze ?
0

Vombatus

« Antwort #10 am: 09. November 2013, 12:05 »
In Ländern in den ein Visa vorgeschrieben ist hole ich ein Visa. Wer ist denn so verrückt und fährt illegal über die Grenze? Das meinst du mit "grüne Grenze" oder?

Zum Glück ist das Thema Visa meist kein großes Problem.
0

Stecki

« Antwort #11 am: 09. November 2013, 12:06 »
Holt ihr euch eigentlich alle ein Visum wenn ihr unterwegs seit, oder reist der ein oder andere auch schon mal über die "grüne" Grenze ?


Natürlich haben wir ein Visum.Über die grüne Grenze reisen kann in einigen Ländern auch mal einen Kopfschuss oder jahrelange Haft zur Folge haben. Und wenn Du dann bei der Ausreise ohne Stempel erwischt wirst hast Du echt ein Problem. Ausserdem checken viele Hotels den Pass.
2

achim_luenen

« Antwort #12 am: 09. November 2013, 12:57 »
Das meinst du mit "grüne Grenze" oder?

Zum Glück ist das Thema Visa meist kein großes Problem.

Ja, das meinte ich damit. Würde mir jetzt auch nicht in den Sinn kommen und wollte mal eure Meinung hören.
0

Weltenbummlerin83

« Antwort #13 am: 08. Dezember 2013, 11:11 »
Hallo Achim, wir haben fuer unsere Reise nur One way tickets gebucht. Uns hat noch nie jemand gefragt.
Ich wuerde das nur bei Australien und Neuseeland nicht empfehlen.
Mein Tip bezueglich des Fluges: wir hatten eine coole Kombi von den Urlaubspiraten.de,und sind dann von Abu Dhabi einfach nicht heim, sondern mit air arabic von Sharjaj nach Kathmandu geflogen fuer 120 Euro.
Aufgrund der absoluten Reisefreiheit und dank des skyscanners ist es einfach nur zu empfehlen.
Ich wuerde es immer wieder so machen und viele, die ein RTWticket haben, die wir trafen, haben es bitter bereut.
Lg
0

Weltenbummlerin83

« Antwort #14 am: 08. Dezember 2013, 11:13 »
Wenn du fragen zu Nepal hast, schreib mir gerne. Wir haben zum Beispiel auch unser Trekking ohne Guide organisiert, es ist ganz einfach....
0

Tags: