Thema: Unterkunft Lombok  (Gelesen 1646 mal)

Utzi

« am: 06. November 2013, 05:00 »
Hallo liebes Forum,

wir sind gerade auf Bali, Ubud, und möchten am Montag, also am 11.11 rüber nach Lombok.
Die suche nach einer bezahlbaren Unterkunft auf Lombok, schneit schwieriger als gedacht. Wir sind zwei Backpacker und haben ein Budget von ca 10-15 Euro pro Person für die Übernachtung .. es muss kein Hostel sein .. es kann auch gerne ein Homestay oder Hotel sein. Und klar, günstiger ist immer gut aber es muss sauber sein.

Hat der eine oder andere ein geheim Tipp?

Vielen danke aus Ubud

Utzi und Begleitung
0

Colman

« Antwort #1 am: 06. November 2013, 05:46 »
Hi,

Es wäre noch gut zu wissen wo ihr unterkommen wollt. In Senggigi war ich mal bei Sonja Homestay. Sehr Basic aber ok um 70t Idr.
Im Süden bei Kuta kann ich das Mimpi Manis empfehlen.
0

Jens

« Antwort #2 am: 06. November 2013, 06:35 »
War vor vier Wochen auf Lombok und hatte nur auf Gili T. etwas Lauferei bis ich was hatte. Auf Gili Air sogar für 250000 IDR in einem Luxus-Bungalow gewohnt. Ihr werdet da was finden für euer Geld!!
0

koem

« Antwort #3 am: 06. November 2013, 08:13 »
Im Sonya in Senggigi war ich auch. Sehr Basic, einigermaßen sauber. Cholic arbeitet dort - lustiger Kerl.

Reist denn heute keiner mehr mit einem Reiseführer-Buch? Da steht doch alles drin.

k
0

cocolino

« Antwort #4 am: 06. November 2013, 09:08 »
Ja, wäre wichtig zu wissen, WO auf Lombok. Reiseführer zB Loose sind da auch immer sehr hilfreich.


In senggigi waren wir im Linda GH, seaview waren 250000, geht auch billiger. Auf gar keinen Fall Made Homestay, so ein dreckiges Loch habe ich noch nie gesehen...

Auf Gili T. waren wir im Banana Leafs Bungalow, ebenfalls sauber, AC, 250000 pro Nacht.

Utzi

« Antwort #5 am: 06. November 2013, 11:38 »
Vielen dank für die Antworten.

Wir wollen nach Senggigi und nach Kuta. Danke Colman für deine Tipps.

Super Jens ... und wo auf Gili Air?da will ich Tauchen gehen ;)

Koem, wenn mein Reisefrührer mir bei dieser frage weiter geholfen hätte, dann hätte ich nie hier gefragt. Und selbst wenn, es gibt immer jemand der ein Geheim Tipp hat.

Cocolino, über den Loose Reiseführer sage ich hier nichts... hat mich schon öfter enttauscht  was Unterkünfte betrifft nicht nur auf dieser Reise.

Utzi


0

weltentdecker

« Antwort #6 am: 06. November 2013, 12:11 »
Wir waren in Senggigi in den Batu Bolong Cottages. Hatten wir glaub ich auf 250.000 runtergehandelt und es war absolut top mit super Pool direkt am Strand. Kann ich nur empfehlen. Für 10-15€ PRO PERSON könnt ihr auf Lombok doch königlich wohnen.
Viel Spaß!
0

ghandi

« Antwort #7 am: 06. November 2013, 12:24 »
Wir übernachteten in Mataram in der Viktor Pension. Ist sehr zentral gelegen und der Staff hilft auch bei Visumverlängerungen.
Preis ca. 250000


Barbosa

« Antwort #8 am: 06. November 2013, 13:24 »
Senggigi is langweilig gegenüber den Gili Inseln und teurer! Mataram is häßlich... fahrt gleich auf die Gilis.

Wir hatten auf Gili Air einen Bungalow mit eigenem Bad und Frühstück für 3,75 € zusammen pro Nacht 30m vom feinsten Strand und sind nicht mehr weggekommen. Für 40 Euro kannst Du 10 Tage da bleiben! Unser budget ware inclusive allem (transport, schnorcheln, Party usw.) 250€ für beide in 2 Wochen...

Gili ist eine kleine Insel! Du kannst innerhalb einer Stunde rundrum spazieren! Du musst nix vorher buchen, lauf einfach den Sanddweg runter und such dir was aus, es ist entspannt, lass Dir aber vor der Bootsfahrt vom Festland nix aufschwatzen, es gibt alles auf der Insel, die Leute an der Fähre erzählen einem das Blaue vom Himmel um Geld zu verdienen. Du kannst auch Rückfahrt nach Bali von den inseln buchen usw...

Gruß vom neidischen Barbosa!!!
0

koem

« Antwort #9 am: 06. November 2013, 13:26 »
Da kann ich nur zustimmen. Senggigi ist öde - Gilis sind genial. Trawangan für Saufen, Party, Action, Air und Meno für Ruhe und Tiefenentspannung.
1

weltentdecker

« Antwort #10 am: 06. November 2013, 14:11 »
Was das Strandleben betrifft, sind die Gilis natürlich 1000x besser. Aber von Senggigi aus kann man gut mit dem Roller bisschen die Gegend erkunden. Wir hatten letztes Jahr beides gemacht: Senggigi und Gilis.
0

Barbosa

« Antwort #11 am: 06. November 2013, 14:19 »
Mag sein, meine Meinung: wer einmal auf den Gilis war, will niemals wieder nach Senggigi, ich fand es völlig öde und bin sofort weg nach Zwischenübernachtung, aber Geschmäcker sind ja eben Geschmäcker  :P

Andere Idee: Tour auf den Krater vom norden Lomboks aus, ca. 3 tage planen! oder in Kuta surfen, dort ist aber außer den Wellen nix interessantes, langweilige Hütten und kein ort... Was im Süden noch gut war, das Novotel, für -ich glaub- 50 Euro hat man dort etwas Luxus mit nem feinen Garten und Pool, geilen Kieselsteinstrand, in dem man bis zu den Knien versinkt, werd ich nie vergessen...

Gruß
Barbosa
0

Utzi

« Antwort #12 am: 07. November 2013, 01:49 »
Guten Morgen aus Bali :)

Vielen dank, Barbosa für deine ehrliche Meinung, die werde ich mir zu Herzen nehmen. So habe ich es bisher auch gemacht, ankommen und dann nach einer Unterkunft gesucht. Nach dem was ich gelesen hatte, war ich mir nicht sicher ob es auch auf den  anderen Kleinern Inseln klappt.

War einer von euch schon Tauchen auf Gili Air? Was sind da denn die Preise? Oder kann man da auch handeln? ;)
Ich kenne nur die Preise aus Thailand.

0

Jens

« Antwort #13 am: 07. November 2013, 10:15 »
War einer von euch schon Tauchen auf Gili Air? Was sind da denn die Preise? Oder kann man da auch handeln? ;)
Ich kenne nur die Preise aus Thailand.

Ich darf zwar nicht tauchen, aber auf Air war ich vor 6 Wochen und klar kannst du da handeln!! Du musst in Asien immer handeln, da geht immer etwas!! Wie es bei den tauschulen ist weiß ich nicht, aber die geben dir bestimmt einen Rabat bei der Unterkunft!! Die sind ja froh wenn einer mitkommt!! Auf Air gibt es mindestens drei oder vier große Tauchschulen!!

Ich habe für einen Luxus-Bungalwo mit LCD-Fernseher und super Pool (hab ich nicht einmal benutzt  ;D) ohne Frühstück 250000 IDR gezahlt! Wir waren zu Zweit, also nicht teuer!! Auf Gili Tralala ;D war der Preis gleich und meistens sogar teurer!! Verrückt!
0

Utzi

« Antwort #14 am: 08. November 2013, 02:04 »
Danke für deine Antwort, nach 9 Wochen Asien habe ich das mit dem Handeln schon gelernt. Hier in Ubud habe ich meine Unterkunft von 250000 auf 150000 die Nacht mit Frühstück runter gehandelt.
Werde es auch beim Tauchen auf den Gilis mal versuchen. Es wird schon klappen, ich bin immerhin eine Frau die charmant sein kann, wenn es um ihr Geld geht.



0

Tags: