Thema: Frage wegen dem Flug meiner Freundin  (Gelesen 1274 mal)

achim_luenen

« am: 02. November 2013, 15:11 »
Hi "Gleichgesinnte" ;)

Ich will als Globetrotter Oktober 2014 von Düsseldorf nach Kathmandu fliegen und von dort aus als Backpacker durch die Welt ziehen.

Meine Freundin möchte die ersten 3 Wochen mitkommen und dann wieder von KTM aus heim fliegen.

Wie soll ich jetzt am besten die Flüge buchen ?

Kann ich den Rückflug meiner Freundin dann vor Ort in KTM buchen, oder lieber gleich in Deutschland ?

Gruß
0

Jens

« Antwort #1 am: 02. November 2013, 18:12 »
Hallo Achim,

ich denke, dass deine Freundin besser einen Hin- u. Rückflug von Deutschland aus buchen sollte, da dies die kostengünstige Variante ist. Wenn sie zwei Einzelticket bucht, dann wird sie bestimmt das doppelt oder gar noch mehr bezahlen. Ist leider so.
Ihre Zeiten sind ja fix und wenn ihr nicht am selben Tag/ Airline fliegen sollte, ist das hoffentlich nicht so schlimm. Vielleicht fliegtst du vor und suchst schon eine schöne günstige Unterkunft und holst sie als Gentelman am Flughafen ab  ;)
1

achim_luenen

« Antwort #2 am: 03. November 2013, 10:55 »
Hi und danke für die Antwort.
Das Problem ist, das meine Freundin sehr "unselbstständig" ist was Flüge angeht.

Dann noch mit Umsteigen ...ohoh...

Das reicht schon das sie alleine zurück muss  ;)

Ich werde einfach mal schauen, wie ich das hin bekomme.

Gruß
0

NRW

« Antwort #3 am: 03. November 2013, 11:31 »
"unselbstständig was Flüge angeht" ??

oder Flugangst?

wenn nicht, wo ist das Problem?

Beim Hinflug könnt ihr ja versuchen den gleichen Flug zu bekommen. Zurück könntest du sie bis zur Sicherheitskontrolle bringen.

Wenn ihr beide Flüge bei der gleichen Airline bucht, wird das Gepäck in der Regel zum Bestimmungsort durchgecheckt. Dann muss deine Freundin nur nach dem 1ten Flug in den neuen Wartebereich. Überall gibts auch "Helpdesks"...
0

Trabbee

« Antwort #4 am: 03. November 2013, 14:01 »
bitte die einreisebestimmung mit one-way-tickets beachten.

eigentlich ist die antwort eindeutig: kauf dir in zuhause hin-und rückflugticket, da fährste billiger damit und vermeidest stress mit evtl. nervigen einreisebestimmungen.

was das unselbstständige anbelangt, sehe ich nicht welchen vorteil es haben könnte, die tickets vor ort zukaufen. fliegen muss sie so oder so allein.
0

achim_luenen

« Antwort #5 am: 04. November 2013, 14:32 »
es geht nur um das "Umsteigen" und wir wollten den Hinflug gerne zusammen machen.
Aber danke für die Tipps.....

Meines Wissens nach gibt es keine Probleme mit einem one-way-tickets !

Ich werde das aber noch mal mit der Nepalischen Botschaft in Berlin klären.

Gruß
0

Vombatus

« Antwort #6 am: 04. November 2013, 15:33 »

Meines Wissens nach gibt es keine Probleme mit einem one-way-tickets !


Du solltest das unbedingt auch mit der Fluggesellschaft klären, die ist es, die dich dann nicht ins Flugzeug lässt!
0

achim_luenen

« Antwort #7 am: 05. November 2013, 09:48 »
Danke für den Tipp. Ich wusste nicht das es solche Probleme "geben" kann.

Ich werde die Frage hier noch mal gesondert stellen.

Danke!
0

Tags: