Thema: Visa Thailand und Vietnam  (Gelesen 1148 mal)

Nateldü

« am: 25. September 2013, 13:43 »
Hey ihr,

ich habe vor über Hongkong nach Vietnam und später dann von Vietnam nach Thailand zu fliegen.
Frage, wie komme ich am einfachsten und am günstigsten an Visa?
Mein Aufenthalt in Thailand wird voraussichtlich 4 Wochen überdauern...da brauche ich dann wohl das 60 Tage Visum (da ich voraussichtlich kein Weiterflugticket bei Einreise haben werde). Gilt das ab Einreise oder ab Beantragung?  Das Vietnam Visum gilt meines Wissens 3 Monate und ich kann innerhalb von 4 Wochen ab Beantragung des Visums einreisen, ist das korrekt? Würdet ihr die Visa bereits ab DE beantragen? Oder gibt es auch vorort bzw. in HongKong Möglichkeiten.
Außerdem: Angenommen ich möchte von Thailand aus nach Phu Quoc(Vietnam), war aber zuvor bereits für in Vietnam, kann ich dann mit dem selbigen Vietnam-Visum wieder einreisen?
Fragen über Fragen...Danke schonmal für eure Antworten... :)
0

Stecki

« Antwort #1 am: 25. September 2013, 14:05 »
Fragen über Fragen... auf die man mit etwas Eigeninitiative und der Suchfunktion innert Sekunden eine Antwort findet.

Stichworte Multiple Entry Visa, Online Visa Vietnam (falls Du per Flieger einreist).

Ob Du ein Weiterflugticket in Thailand hast oder nicht hat doch nix mit der Aufenthaltsdauer zu tun. Du kriegst 30 Tage per Flieger, 15 Tage auf dem Landweg.
0

Nateldü

« Antwort #2 am: 25. September 2013, 21:10 »
mmh ok....die Vietnam-Sache ist an sich klar: Ich sollte vorab ein Visum beantragen (gilt das Visum dann ab Beantragung oder ab Einreise?

Mit dem Thailand-Visum bin ich mir immer noch nicht schlüssig:
Wenn ich ein 60 Tages Visum beantrage, dann Thailand verlasse, wie oft kann ich dann wieder einreisen?
Außerdem habe ich jetzt des öfteren gelesen dass auch beim 60 Tages Visum (gültig ab Beantragung oder ab Einreise??? (evtl.) ein Weiterflugticket benötigt wird.?!?
Hinzu kommt dass die ich außerdem gelesen ist dass es !wahrscheinlich auch möglich wäre ohne Visum einzureisen ohne eine Weiterflugticket, da dies de facto nicht benötigt wird.

Bin jetzt etwas ratlos, wie ich weiterverfahren soll...
0

Stecki

« Antwort #3 am: 25. September 2013, 21:13 »
Ein Weiterflugticket wird grundsätzlich immer verlangt, bei jeder Einreise. Nur wird es höchstens von den Airlines kontrolliert. Mit einem 60 Tage Single Visa kannst Du nur 1 Mal einreisen, aber vielleicht reichen Dir ja beim 2. Mal die 15 oder 30 Tage die es ohnehin an der Grenze gibt.

Das Vietnam-Visum gilt Online ab Einreise (fixes Datum), wenn Du es vorher holst steht der Zeitraum in dem es gültig ist drauf, den musst Du angeben.

In der Regel kann man mit jedem Visum nur 1 Mal einreisen, ausser eben mit speziellen multiple entry visa.
0

Janyla

« Antwort #4 am: 01. Januar 2014, 06:43 »
Frohes Neues erstmal :)

Ich wollt jetzt nicht extra nen neues Thema aufmachen....
Ich bin seit September letzten Jahres, also 2013 :D, 2x per Flugzeug in Thailand eingereist und 2x ueber Land. Ich wurde im Januar gerne noch weitere 2x ueber Land einreisen, hab aber irgendwo gelesen, dass in 6 Monaten nur 3x Landweg geht, und find das jetzt nicht wieder  ::) Weiss da jemand was zu? Oder ist das totaler Schwachsinn, ich bleibe ja auch immer nur so 2-3 Tage, quasi als Stopover...
LG  :)
0

NRW

« Antwort #5 am: 01. Januar 2014, 07:15 »
Wielange du jeweils im Land bleibst dürfte niemanden interessieren, ob 3 oder 14 Tage, Einreise ist Einreise.

Ich kenne die besagte Bestimmung aber nicht. Es gibt doch einen ganzen Industriezweig mit Visa Runs. Google mal deine Frage, da kommt einiges...Auf den ersten Blick steht da nirgends etwas von Beschränkungen.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege...
0

Vombatus

« Antwort #6 am: 01. Januar 2014, 10:03 »
Könnte mir vorstellen, dass es eine begrenzte maximale Gesamaufenthaltslänge gibt. Also du dürftest jetzt bestimmt nicht 365 Tage in Thailand bleiben und dafür duzende Touristenvisa holen oder Visa-Runs machen. (Besser gleich ein Jahresvisa etc. holen). Wenn du also 6 mal innerhalb von 365 Tagen für jeweils 30 Tage (gesamt 180 Tage) im Land bleibst sollte das auch noch im Rahmen sein. Und du wirst ja nur ein paar Tage bleiben und die Aufenthaltsgenehmigung nicht ausreizen. Thailand ist halt auch ein Transitland, da fällst du nicht auf. Im Zweifel fragst du bei der Botschaft nach.

Hier eine Seite mit eigenartigen Rechenbeispielen (ohne Gewähr)
http://www.leben-in-thailand.de/thailand-mit-touristenvisum.shtml


Hier ist nun auch offiziell zu sehen, dass Deutsche nun 30 Tage Aufenthaltsrecht haben (30 Touristenvisa). Bei welcher Einreiseart (Land/Flughafen) auch immer. Ausserdem stehen dort noch weitere Hinweise zu allen möglichen Visa.

http://www.thaiembassy.de/de/visa
http://www.thaiembassy.de/images/Visabestimmungen_19.11.2013.pdf
0

Janyla

« Antwort #7 am: 02. Januar 2014, 02:08 »
Ahhhh da stand das auch mit den 3 bzw 4 einreisen. Aber nur bei visaruns. Vllt fliege ich doch einfach die letzte Strecke, dann sollte es ja auf jeden fall hinkommen :)
0

Tags: