Thema: Wo in Lateinamerika Spanisch lernen?  (Gelesen 1315 mal)

cocacola-light

« am: 24. April 2008, 14:48 »
Hallo,
ich möchte mich nächstes Jahr auf Weltreise begeben. Einerseits ist mein Englisch sehr gut, dafür kann ich auf Spanisch nicht mal ein Bier bestellen. Deshalb soll 1-2 Monate eine Sprachschule besucht werden. Nur wo?

Chile und Argentinien sollen vom Spanisch eher nicht so gut sein (wurde mir bisher so erzählt). Guatemala würde ich gerne hin, scheint jedoch nach aktuellen Berichten (auch hier aus dem Forum) zu gefährlich. Auch sollte das ganze nicht zu teuer werden.

Kube, Mexico, Peru, Bolivien, Costa Rica,... Wo wird ein gutes Spanisch gesprochen? Und wo ist das ganze auch noch relativ bezahlbar?

Danke
0

karoshi

« Antwort #1 am: 24. April 2008, 16:04 »
Hallo cocacola-light,

ich würde die Entscheidung vor allem davon abhängig machen, wo Du mit der Reise anfängst. Nützt ja auch nicht viel, wenn Du wegen des "besseren" Spanisch erst im letzten Land die Sprache lernst.

Es stimmt, die Argentinier haben einen deutlichen Dialekt, und die Chilenen sprechen sehr schnell. Aber wenn Du von Süden nach Norden reist, würde ich mir das trotzdem überlegen. Relativ klares Spanisch wird in Mexico oder Ecuador gesprochen, aber auch Nicaragua, Costa Rica, Peru oder Bolivien wäre eine Möglichkeit.

LG, Karoshi
0

Silke

« Antwort #2 am: 25. April 2008, 16:40 »
Hallo Cocacola-light!

Ich habe schon in folgenden Ländern spanisch gelernt:
-Mexico
- Costa Rica
- Ecuador
- Argentinien (BSAS)

alle 4 unbedingt zu empfehlen!
Mir hat Argentinien von den Menschen her am besten gefallen.
In der schule wird ohne Dialekt gesprochen und gelernt. Ich habe in einer familie gelernt und so alles mit und ohne dialekt gelernt. Buenos Aires war der absolute hammer für mich.
In mexico hat es zu viele deutschsprechende in Playa del Carmen
In Costa Rica waren nur Amis - was mir auch irgendwann auf den keks ging (jedoch wurde somit nie deutsch gesprochen)
In Ecuador war es in der schule auch super, jedoch nervte mich, dass die leute uns immer über ohr hauen wollten - als einziger negativer punkt zu diesem schönen land.

Viel spass
liebe grüsse
Silke
1

Tags: