Thema: Mit wie viel Geld muss ich planen?  (Gelesen 1987 mal)

hankk

« am: 11. September 2013, 02:15 »
Hallo,

ich habe den Entschluss gefasst Anfang des Jahres 15 eine einjährige Weltreise zu machen.
Darum will ich nun wissen wie viel Geld ich bis dahin ansparen sollte, damit man sich auch mal das ein oder andere gönnen kann.
Wohnen/Nächtigen würde ich am liebsten mit dem Couchsurfing-System. Bezahlt man dort auch Miete?

Hier die Länder in die ich reisen möchte:
Los Angelos (USA)
Johannesburg (ZA)
Tokio (JP)
Singapur (SG)
Casablanca (MA)
Kingston (CA)
Lima (PE)
Buenos Aires (AR)

Rein rechnerisch würde ich also in jedem Land 45 Tage verbringen.

Vielleicht ist ja jmd so nett und kann die ungefähren kosten auflisten, z.b. auch die Visum Gebühren (halt alles was anfällt in diesem Zeitraum).


Gruß hankk
0

Aenima

« Antwort #1 am: 11. September 2013, 05:08 »
Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?
3

White Fox

« Antwort #2 am: 11. September 2013, 06:39 »
Wegen der Tagessätze könntest du mal in einer großen Buchhandlung in die Lonely Planets schauen, da steht das immer drin. Ebenso die Visumsgebühren. Couchsurfing ist kostenlos.
Die von dir so aufgelistete Route wird mit einem RTW Ticket nicht zu machen sein (du springst sehr viel zwischen den Kontinenten), geht aber mit Einzeltickets. Oder du stellst sie um, dann könnte es auch gehen.
0

Stecki

« Antwort #3 am: 11. September 2013, 08:12 »
Na dann hast Du ja noch 2 Jahre Zeit auf eigene Faust etwas Recherche zu betreiben, oder hast Du erwartet dass wir Dir jetzt alles raussuchen was Du wissen willst? Im Übrigen gibt es auch hier im Forum eine Suchfunktion.
3

ORANGPHILOSOPHICUS

« Antwort #4 am: 11. September 2013, 12:55 »
da hängt ein bisscher mehr daran.... also einfach so DIE kosten gibt es nicht.

das kann ja nicht wirklich deine route sein, oder? sind das die flughäfen die du ansteuern willst? machst du nur diese länder oder auch was noch mit?
wenn das tatsächlich deine route ist verdoppeln oder verdreifachen sich die flugkosten ja.
und deine route zusammenstellen musst du dir schon selber. allein da spielen viele faktoren mit hinein.

Vorschlag: lies dir oben mal die einzelnen Punkte zu

    Die Idee
    Der Plan
    Organisatorisches
    Transport+Tickets
    Ausrüstung

durch. Da wird sich vieles aufklären und frag dann gezielt nach!

und ja.... verwende die suchfunktion! wenn du zb nach "couchsurfing" aml das forum durchsuchst wird vermutlich keine frage offen bleiben!
0

hankk

« Antwort #5 am: 11. September 2013, 13:36 »
Hallo,

ich weiß, dass ich die Länder von West nach Ost anreisen muss. Dann sind es auch weniger Meilen (den Preis für den Flug habe ich schon--> ~5500€) ;)

Mir ging es nur darum wie viel Geld man letztendlich noch vor Ort ausgibt, für Attraktionen, Lebensmittel und Visum. Ich habe schon einen Thema gefunden indem was zum Mittelwert liegt, habe auch was zum Big-Mac-Wert gelesen. Ich bräuchte halt einen ungefähren Tageswert. Habe schon gelesen das Tokio, LA und Johannesburg wahrscheinlich am teuersten sind. Mit wie viel Geld komme ich dort ungefähr hin? Diesen Thread habe ich mir schon durchgelesen (übrigends auch ein paar mehr ;) ) http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=1445.0
Es geht mir also NUR um die Laufenden Kosten.

CS ist also komplett kostenlos. Ist es "normal" das man 45 Tage bei einem CS bleibt? Kenne mich da nochnicht aus, wollen die mich überhaupt so lange haben oder ist das System eher auf 1-2 Wochen ausgelegt? Habt ihr da Erfahrungswerte zu?

Gruß
0

Vada

« Antwort #6 am: 11. September 2013, 14:06 »
schau mal hier http://weltreise-info.de/budget/kalkulation.html
oder wenn du im Menüpunkt "Die Welt" in den Regionen gehst und eins weiter auf "praktische Informationen", ist dort auchpro Land aufgelistet, wie hoch in etwas das Tagesbudget ist.

CS ist super bisher, habe durch CS eine neue Freundin gefunden! Auf einer Couch habe ich noch nie übernachtet, aber das werde ich bestimmt tun. Da wo ich wohne (in Winterthur) gibts zudem ein 2-wöchentliches Treffen, wo ich auch schon mehrmals war. Als ich nach NY ging, habe ich jem. angeschrieben, mit dem ich was hätte unternehmen können (war dann aber schon zu beschäftigt und konnte beim Bruder übernachten). Ich find CS allgemein ne gute Sache. 45 Tage würde ich aber nicht in Betracht ziehen am gleichen Ort. Höchstens 2 Wochen.
0

Stecki

« Antwort #7 am: 11. September 2013, 15:28 »
Ist es "normal" das man 45 Tage bei einem CS bleibt? Kenne mich da nochnicht aus, wollen die mich überhaupt so lange haben oder ist das System eher auf 1-2 Wochen ausgelegt? Habt ihr da Erfahrungswerte zu?

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?
5

Diggidi

« Antwort #8 am: 11. September 2013, 16:49 »
es gibt auch hier auf der seite einen kostenrechner der gibt dir gute angaben. wenn du dann deine aufstellung pro land etc hast und diese hier postest werden bestimmt viele viele dir ratschläge geben ob dies so passt. auch die visafrage ist über die suchfunktion einfach zu beantworten bzw gehe einfach auf die homepages des auswärtigen landes der jeweiligen länder. hast dudie flüge über swoodoo zusammen gebastelt?

ein verstehe ich nicht, du fragst ob man auch mal 45 tage auf der selben couch bleiben kann. dies impliziert ja dass du in den angegeben orten 45 tage bleiben willst u die näere umgebung. also was du 45 tage als touri in z.b singapur machen möchtest täte mcih da schon interessieren ;-)

diggidi
3

hankk

« Antwort #9 am: 11. September 2013, 18:49 »
So, habe mich jetzt auch mit der Forumstruktur zurechtgefunden. Echt gut gemacht. Denke mit 30€pro Tag sollte ich gut durchkommen.

Flüge habe ich über staralliance zusammengebastelt, Reihenfolge hier im Forum aber falsch gepostet. Es geht mir momentan auch eher um Informationen, als um genaue Planungen. War mein Fehler ;)


Was ich 45 Tage an dem Ort machen will? Gute Frage, ich bin ein Mensch der das eher spontan entscheidet :D
Will eigentlich neue Menschen, Kulturen kennenlernen, Attraktionen und die Natur bewundern und ein wenig Urlaub machen.
Habe da ehrlich gesagt noch nciht so viel drüber nachgedacht, aber es stimmt: 45 Tage auf einer Couch wäre super langweilig  ::)



0

Vombatus

« Antwort #10 am: 11. September 2013, 19:22 »
Wo soll ich anfangen … ? Du hast wirklich noch eine lange Zeit zum planen und die Route wird sich sicher noch 716 mal ändern. Sowas von sicher … Im Moment scheint es, als ob du nur von Land zu Land fliegen möchtest und nicht mittlere oder längere Strecken mit Bus. Richtig? Und warum?

Warum ausgerechnet 45 Tage?
Die Frage nach Singapur kam, weil das eine Insel ist so groß wie Hamburg. Was würdest du 45 Tage in Hamburg machen, wenn du ein halbes duzend Länder (SOA) aussenrum hättest die zu Lande und zu Luft super einfach zu bereisen sind … und im Gegensatz zu dem sehr modernen Singapur noch viel mehr Abwechslung bieten.

Bleibe dort wo es dir gefällt länger und dort wo es das nicht tut kürzer. Aber 45 Tage/Land rechnerisch ist so ... unüberlegt!

Du solltest wissen welche Dinge du machen möchtest. Touren, Eintritt, Tauchschein, etc. Die normal Tageskosten beziehen sich auf Unterkunft, Essen und lokaler Transport. Dazu kommen dann weitere Kosten. 30 Euro pro Tag reichen nur ohne teure Sonderausgaben.

Japan/USA/Kanada gehören zu den teuren Ländern (60 € +)
Argentinien und Singapur zu mittel teuren Länder (40 € + wenn du viel unterwegs bist)
Zu Marokko und Südafrika fehlen mir die Erfahrungen ( ? )
Preiswert ist es in Peru, (30 €)
(Alles ohne Berücksichtigung von CS-Möglichkeiten!)

Hast du dir schon Gedanken über die Reisekrankenversicherung gemacht?

Ich hoffe du bleibst uns bis zum Start deiner Weltreise erhalten, dann können wir miterleben wie sich Route, Plan und Einstellung ändern. Ist aber wie gesagt ganz normal. So habe wir alle angefangen, mit halb ausgegorenen Wunschvorstellungen ...
1

White Fox

« Antwort #11 am: 11. September 2013, 20:05 »
5500 Euro für die Flüge hört sich nach viel zu viel an. Da lässt sich in aller Regel was unter 3000 Euro machen (oder lieg ich da jetzt ganz falsch?). 30 Euro als Tagessatz sind dann aber für die meisten deiner Länder deutlich zu wenig.

45 Tage bei einer Person Couch zu surfen grenzt schon ans ausnutzen. In der Regel bleiben Leute 3-4 Tage, in seltenen Fällen auch mal 1-2 Wochen, aber das ist nicht die Regel.

Ich verstehe auch nicht den Sinn dahinter, dass du immer 45 Tage an einem Ort bleiben willst und dann in einer anderes Land weiter willst. Warum willst du nicht in den verschiedenen Ländern rumreisen?
0

hankk

« Antwort #12 am: 11. September 2013, 20:23 »
Hey Vombatus,
schöner Beitrag von dir!


45 Tage. Ich habe bisher 8 Stationen die ich anfliegen will. Habe mir für die Weltreise einfach einen Zeitraum von 1 Jahr genommen. Irgentwann muss ich die Flüge ja reservieren und es ist jedem Land gegenüber nur fair gleich lange dort zu bleiben, so meine überlegung bisher.

Du hast recht, ich werde wohl viel weiter reisen und die Gegend erkunden. Habe mir darüber ehrlich gesagt bisher 0 gedanken gemacht. Ich bin da aber wirklich ein Mensch der morgens aufsteht und dann entscheidet was er macht :D
Warum so lange an einem Ort bleiben, wenn man viel mehr entdecken kann.


In Sachen Reisekrankenversicherung werde ich mich wohl für den ADAC entscheiden.


Klar bleibe ich. So ein Forum hilft doch im Vorhinein eine solche Reise zu planen und sich geistig ein wenig darauf einzustellen was einen erwartet.



@Cookie Monster
5500€ wurde mir bei staralliance angezeigt. Gibt es bessere Flugseiten?



0

Diggidi

« Antwort #13 am: 12. September 2013, 14:24 »
du solltest dir die ziele und vor allem das darum noch einmal anschauen. bei einigen sind so viele tage zuviel und die route muss nicht in stein gemeisselt sein aber um gewisse dinge zu kalkulieren muss der ein oder andere gedanke gemacht werden. 30€ ist bei den meisten sicher zu wenig...

star alliance ist schon teuer und lohnt sich meiner meinung nur bei einer guten route die in das system passt. ich habe die flüge ein halbes jahr vorher gebucht. habe mir angebote bei agenturen geholt, star aliance gemacht und swodoo einzelflüge. swoodoo war in unsere fall am günstigsten. wir haben für folgende flüge:

dus bkk dus
bkk-auckland
christchurch-sydney
brisbaine-perth
perth-bali
bali-singapur
singapur-phuket

ca 1750 euro bezahlt. du hast zwar südamerika mitdrin was immer ein wenig teurer ist aber dafür gehen ja die anderen länder...probier es mal im vergleich bei swoodoo ich denke 5500 ist zuviel
0

Tags: