Thema: Gutes spanisch Buch  (Gelesen 1950 mal)

Wookie

« am: 19. April 2008, 11:43 »
Morgen


Ich würde mir gerne während der Reise ein bißchen Spanisch aneignen um in Südamerika nicht ganz blank dazustehen. Kennt jemand ein gutes (dünnes ;) ) Buch mit dem man sich selbst die Spanischgrundlagen beibringen kann? Wichtig wäre ein kleines Wörterbuch im Anhang (oder so) und optional wäre evt. eine CD mit Sprachbeispielen (hab sicher noch ein paar hundert MB frei auf meinem MP3 Stick).

Können würde ich halt gerne einfache Sätze plus vllt Vergangenheit/Zukunft -> "Hallo und auf wiedersehen", "Ich heiße so und so", "Wie komme ich da und da hin", "Was muss machen um", "Hat das Musuem geöffnet" und "Zwei Bier für mich und meinen Freund, den ich in der dunklen Seitengasse kennengelernt habe und der mir eine Pistole an den Kopf hält" ..


Jemand Vorschläge?

Wk
0

Daniel Chan

« Antwort #1 am: 19. April 2008, 15:38 »
Hm also ich kann dir nur eine gute Seite zum spanisch lernen empfehlen. Die kann man sich vielleicht komplett auch auf den USB Stick abspeichern:
http://www.super-spanisch.de

und noch diese Seite:
http://www.sprachenlernen24.de/spanisch-reisevokabeln/

Die Vokabeln könnte man sich auf dem MP3 Player in einem Ordner abspeichern und dann immer wieder anhören. ;)

Und ansonsten würde ich das Buch hier sehr empfehlen.

Gruß und viel Glück auf deiner Reise
Daniel
0

Wookie

« Antwort #2 am: 20. April 2008, 10:01 »
Und ansonsten würde ich das Buch hier sehr empfehlen.

:D

Also sowas wie http://www.super-spanisch.de wäre schon nicht schlecht, wenn man die einzelnen Lektionen besser ausdrucken könnte! Also quasi jede Lektion einmal 10 Seiten drucken und fertig ..

Was aber wirklich peinlich ist: Äh ja ich wollte ja nach Brasilien .. ich bräuchte das ganze also für Spanisch und für Portugiesisch! Wenigstens wird mir nicht langweilig werden auf der Reise wenns zwei Sprachen zum lernen gibt :D
0

karoshi

« Antwort #3 am: 20. April 2008, 12:32 »
Hallo Wookie,

sehr viele Brasilianer verstehen Spanisch oder Englisch. Wahrscheinlich ist es besser, wenn Du Dich nur auf Spanisch konzentrierst, falls Du bis jetzt gar keine Vorkenntnisse hast. Du kommst besser durch, wenn Du gut Spanisch sprichst, als mit bruchstückhaftem Portugiesisch.

Kommt aber auch darauf an, wie viel Zeit Du in Brasilien verbringen willst.

LG, Karoshi
0

Tags: