Thema: Gelbfieber in Australien/Neuseeland impfen  (Gelesen 2010 mal)

Wookie

« am: 19. April 2008, 11:38 »
Morgen!


Bei mir gehts bald auf Weltreise, aber ich bin noch etwas krank und weiß nicht genau, ob ich mich 10 Tage vor Reiseantritt gegen Gelbfieber impfen kann. Hat jemand Erfahrungen gemacht sich in Australien impfen zu lassen? (wäre von der Route/den Ländern her kein Problem..)

- Wo kann man sich in Australien/Neuseeland (ASP, ADL, SYD, AUK, CHC) impfen lassen und wie teuer ist das ungefähr? (Vergleichbar Deutschland?)
- Gibt es Probleme mit den Eintragungen in den internat. Impfpass?
- Gibt es Probleme wenn man sich nicht vor Reiseantritt, sondern erst während der Reise impft? (10 Tagesfrist natürlich eingehalten)


Fragen über Fragen ..

Wk
0

karoshi

« Antwort #1 am: 19. April 2008, 22:34 »
Hallo Wookie,

- Wo kann man sich in Australien/Neuseeland (ASP, ADL, SYD, AUK, CHC) impfen lassen und wie teuer ist das ungefähr? (Vergleichbar Deutschland?)
Hier ein Link des australischen Gesundheitsministeriums.
Du musst ein wenig nach unten scrollen.
Die Kosten sind mit Sicherheit vergleichbar mit Deutschland, also auf jeden Fall nicht deutlich höher.

- Gibt es Probleme mit den Eintragungen in den internat. Impfpass?
Nein. :)

- Gibt es Probleme wenn man sich nicht vor Reiseantritt, sondern erst während der Reise impft? (10 Tagesfrist natürlich eingehalten)
Nein. :)

LG, Karoshi
0

Wookie

« Antwort #2 am: 20. April 2008, 00:17 »
Danke für den Link!
0

Tags: