Thema: Nach Guatemala mit Gabelflug  (Gelesen 983 mal)

snooky101

« am: 04. September 2013, 17:49 »
Hallo!
Ich heiße David und ich möchte ab November innerhalb von 3 Monaten Mittelamerika bereisen. Starten soll das ganze in Guatemala und enden in Panama. Der Hinflug geht wohl von Frankfurt nach Guatemala. Dazu hab ich eine Frage an die Community, wie es denn mit der Einreise in Guatemala mit einem Rückflugticket von Panama aussieht. Hat jemand vielleicht schon Erfahrung damit gemacht? Machen die Behörden dabei Probleme? Brauch ich sonst eine andere Weiterreisebestätigung damit ich einreisen darf?

liebe Grüße
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 04. September 2013, 18:46 »
Bin damals von USA (umsteigen) nach Guatemala, in den Staaten fragten sie nach einen Weiter- Ausreiseticket für Guatemala, da ich keine hatte gab es eine längere Diskussion. Am Ende durfte ich nach zeigen meine Kreditkarte und auf "eigenes Risiko" fliegen. In Guatemala hat niemanden Interessiert ob ich ein Ticket habe oder nicht. Keine Frage, kein nicht. Stempel rein und fertig.

Sicher wirst du auch von deiner Airline gefragt, darauf solltest du dich gefasst machen. Du hast schon den Rückflug von Panama oder? Möglich, dass die dich ohne nicht an Bord lassen.
0

snooky101

« Antwort #2 am: 04. September 2013, 20:08 »
Den Rückflug habe ich schon, solange sie mich damit in den Flieger lassen wäre das schön.. die Fluglinie ist allerdings Iberia (d.h. ich fliege über Madrid)
0

Nina13

« Antwort #3 am: 16. Januar 2014, 08:04 »
Gibt es noch mehr Leute mit Erfahrungen zur Guatemala Einreise. Da wir auf Weltreise sind und drei Monate in MA bleiben wollen, aber natuerlich noch nicht wissen, von wo wir weiterfliegen, haben wir auch noch kein Weiterflugticket. Ist die Pruefung des Tickets am Flughafen auf jeden Fall zu erwarten?
0

wir2unterwegs

« Antwort #4 am: 16. Januar 2014, 09:36 »
Wir sind 2013 mit Aeromexico von New York nach Guatemala geflogen und wurden NICHT nach der Weiterreise gefragt... (hätten auch kein Ticket vorweisen können)
Kann mit einer anderen Airline oder vielleicht sogar schon bei einem anderen Mitarbeiter vermutlich anders sein...
0

Nina13

« Antwort #5 am: 05. März 2014, 04:19 »
Hallo,
Hier meine Erfahrungen:

Wir sind von l.a. Nach Guatemala City und die Avianca Mitarbieter waren sehr unkooperativ und sir wollten uns nur mit Bestaetigung, mit beideb Namen und Datum sowie Buchungsnummer mitfliegen lassen. Wir haben also schnell einen teuren Flug buchen muessen, eine Busbuchung international hat aus mehreren Gruenden nicht funktioniert.

In Guatemala hat es am Zoll kein Schwein imteressiert.
0

Tags: