Thema: 6 Monate um die Welt  (Gelesen 768 mal)

Miko

« am: 02. September 2013, 18:30 »
Hey Leute,

ich starte bald meine 6 monatige Reise und würde mich freuen, wenn Ihr mir noch ein paar Tipps geben könntet.


Ich fliege Anfang Oktober mit einem Kumpel nach San Francisco. Dort haben wir einen Camper gemietet, mit dem wir folgende Route ( mehr oder weniger) fahren möchten:

https://maps.google.de/maps?saddr=San+Francisco,+Kalifornien,+USA&daddr=Monterey,+Kalifornien,+USA+to:Big+Sur,+Kalifornien,+USA+to:San+Diego,+Kalifornien,+USA+to:Joshua-Tree-Nationalpark,+USA+to:Grand-Canyon-Nationalpark,+Coconino+County,+Arizona,+USA+to:Monument+Valley,+Utah,+USA+to:Canyonlands-Nationalpark,+Utah,+USA+to:Dead+Horse+Point+State+Park,+Moab,+Utah,+USA+to:Bryce-Canyon-Nationalpark,+Bryce+Canyon,+Utah,+USA+to:Zion+National+Park,+Washington+County,+Utah,+USA+to:Las+Vegas,+Nevada,+USA+to:Sequoia+National+Park,+Kalifornien,+USA+to:Kings+Canyon,+Fresno+County,+Kalifornien,+USA+to:Yosemite-Nationalpark,+Yosemite+Village,+Kalifornien,+USA&hl=de&sll=36.527295,-117.290039&sspn=9.581401,21.643066&geocode=FVJmQAIdKAe0-CkhAGkAbZqFgDH_rXbwZxNQSg%3BFa55LgId7Ai8-CmR-7VwUuSNgDFePUrYCUlI7g%3BFVVxKQIdmFu9-ClVWKRN-4-NgDFi47fxx9elFg%3BFUEy8wEdeVIE-SlLHpKtD1PZgDF53xX9_SE6DQ%3BFb_FCAIdt2oV-SHines6p-13GSl7qGW5hY_agDHines6p-13GQ%3BFWQnJgIdJCdR-SE7YzTC5Mlivimtv2mAsxAzhzE7YzTC5Mlivg%3BFXy8NAIdJtRt-Sk_iFWiUi83hzElaO6UVSYXOQ%3BFVXSSAIdDWRz-SGq5gLFqVKkFSmpphhF7uFHhzGq5gLFqVKkFQ%3BFS2XSwIdcnd1-SGHyWuzNDzidin7F3GqQw5IhzGHyWuzNDzidg%3BFcs4PQId2zdQ-SEGbay--9jpaykt68MCxms1hzEGbay--9jpaw%3BFZagNwIdNPdD-SH1VjaqFToufCnZ-ESI0OrKgDH1VjaqFToufA%3BFdYQJwIdMJoi-SnRffWkgre-gDGjebPV5tXMOg%3BFaXtKwIdHwjt-CmbC-7piFyVgDG7g_dIv3hVpA%3BFS_dMgId9P3u-CFMD0Nwt4Nkgil7p_Ff7tW_gDFMD0Nwt4Nkgg%3BFY3GQQIdZ_3f-CH-A4DtLJwkLSnF7Ir1nfCWgDH-A4DtLJwkLQ&oq=redwood+forest+&t=h&mra=pr&z=6

Was haltet ihr davon?
(Ich hab von einem Kunstmuseum in der Nähe von SF gehört, das einem Milliardär gehören soll. Kennt vielleicht jemand den Namen?)

Die Route endet in San Francisco. Von da geht es weiter nach Hawaii. Dort hab ich 3 Wochen Zeit.
Bin also für alle Ausflugsempfehlungen offen ;)


Von Hawaii fliege ich Ende November nach Melbourne. Ich habe 3 Wochen Zeit, um zum Beispiel die Westküste oder das Outback zu erkunden. Anschließend treffe ich mich mit 2 Freunden in Sydney. Dann geht's gemeinsam 3 Wochen die Ostküste hoch nach Cairns.

Mitte Januar fliege ich dann von Cairns nach Auckland. Für Neuseeland habe ich 5 Wochen eingeplant.
Auch hier noch nichts konkret geplant!

Ende Februar geht's von Christchurch dann weiter nach Bali. Dort möchte ich mir neben Bali auch Mount Rinjani auf Lombock und die Gilli Islands anschauen (2 Wochen).

Im Anschluss dann weiter nach Thailand (Bangkok & rüber nach Kambodscha: Angkor Wat , dann in den Süden nach Ko Phangan, Ko Tao). Vielleicht noch in den Süd-Westen Thailands( Krabi, Phuket, Ko Phi Phi). (4 Wochen)

Von Bangkok geht's zurück..


Würde mich über ein paar Anregungen sowie Tipps sehr freuen  ;)
0

White Fox

« Antwort #1 am: 02. September 2013, 20:56 »
Insgesamt sehr schöne Route für die 6 Monate wie ich finde  :)

Auch speziell die USA Route ist gut, du deckst damit die wichtigsten Highlights des Südwestens ab. Vielleicht magst du noch die Region nördlich davon erkunden falls du Zeit und Geld hast?

Bali, Kambadscha und Thailand haben mir alle unglaublich gut gefallen - wünsch dir eine tolle Zeit dort!
0

Miko

« Antwort #2 am: 12. September 2013, 15:31 »
Vielen Dank!

Das klingt, als wäre die Route an sich schonmal in Ordnung ;)


Falls noch jemand Tipps zu Ausflügen, Routen oder Hostels hat, immer her damit!!!
0